Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
23.01.2020
Christmas Treasure Hunt
Sponge
9/10/9/0/9

Ø 9,25

23.01.2020
A Celtic Christmas Memory
Sponge
9/9/8/0/9

Ø 8,75

23.01.2020
Echoes of the Past
Sponge
8/10/10/10/8

Ø 9,20

23.01.2020
Tomb of the Evil Queen
Sponge
8/9/8/9/8

Ø 8,40

21.01.2020
Hollywood Mini Adventures - Ninja
Sponge
7/10/6/8/8

Ø 7,80

18.01.2020
Snowy Glacier
9lives
7/10/10/10/9

Ø 9,20

16.01.2020
BtB 2010 - Clockwork Orange
Red
9/7/9/8/10

Ø 8,60

15.01.2020
BtB 2010 - Leave The Gondolas In Venice
Red
9/10/8/8/8

Ø 8,60

14.01.2020
BtB 2010 - Abandoned Theatre
Red
8/7/7/8/9

Ø 7,80

14.01.2020
BtB 2010 - Sunken Venice
Red
8/8/8/7/7

Ø 7,60

10.01.2020
Jungle Ruins 3
Burner
10/10/10/10/9

Ø 9,80

06.01.2020
Jungle Ruins 2
Burner
10/10/10/10/8

Ø 9,60

05.01.2020
Jungle Ruins
Burner
10/10/10/10/8

Ø 9,60

04.01.2020
The Quick and the Dead
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.01.2020
TR Search HQ - Emergency
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

29.12.2019
Fireworks
JoeyJordison
9/9/8/0/7

Ø 8,25

28.12.2019
Aspidetr Easter 2019 - The Tree of Life
JoeyJordison
8/9/8/8/9

Ø 8,40

26.12.2019
A Highland Winter
Burner
8/10/8/8/7

Ø 8,20

15.12.2019
BtB 2014 - The Princess and the Foreigner
JoeyJordison
7/7/7/6/7

Ø 6,80

06.12.2019
Create a Classic - Temple of Amen Ra
JoeyJordison
9/8/9/9/9

Ø 8,80


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 16323
Another Christmas Night
Sponge  / 16.12.2014 (411 Reviews)
Manchmal mache ich mir richtig Sorgen um Lara.

Besonders zur Weihnachtszeit kommt es immer wieder vor, dass sie total die Orientierung verliert und nicht weiß, wo sie ist, wie sie dort hin kam oder wo sie hin muss. Dann fängt sie an, unter Mülltonnen nach Geschenken zu suchen, sich in fremde Wohnungen zu verirren oder gar auf Dächern herum zu spazieren und in eisigen Wassern plantschen zu gehen. Ihre Jacke hat sie auch wieder sonstwo liegen lassen.

Putzig. Dafür jedoch zeigt Lara gerade in diesen ihren seltsam-abenteuerlichen Phasen, dass sie ihr Herz doch eigentlich am rechten Fleck hat. Sie schenkt Obdachlosen mal einige Münzen oder eine Decke und platziert Präsente unter Weihnachtsbäumen. Freilich alles und jedes gestohlenes Gut oder Sachen aus dem Müll, aber es ist ja der Gedanke, der zählt...

Es gibt viel zu erledigen, bis Lara durchgefroren und (dank eines Abstechers in die Kanalisation) auch etwas müffelnd bei ihrer guten Freundin ankommt. Die Abenteurerin muss schon zu Beginn die Augen offen halten. Sie sucht nach Hebeln und verschiebbaren Kisten, braucht einige Schlüssel zum Weiterkommen und einen Contre-la-montre gibt es auch. Allerlei Geschenke werden im Spielverlauf in der Stadt verstreut. Lara kann aber auch edelmetallene Kugeln oder Pralinenpackungen finden, welche sie dann aber doch lieber für sich behält. Es wird viel an Fassaden geklettert, über Dächer spaziert und Tunnel erforscht.

Die Atmosphäre wird durch eine reich geschmückte Stadt bestimmt, mit vielen Gassen und Hinterhöfen, einer Kathedrale und possierlich eingerichteten Wohnungen. Gekonnte, abwechslungsreiche Texturierung und Beleuchtung, sowie das reiche Dekor machen den Level geradezu zu einem Spielgenuss.

Im Hintergrund wechseln sich pfeiffende Winde ab mit sehr angenehmen Harfenklängen. An einigen Stellen erwarten die Spielenden aber auch kleinere musikalische Einlagen. Lara schienen leider drei Sounds zu fehlen, nämlich jene für Blubberblasen unter Wasser, fürs Jauchzen beim Aufprallen an Wänden und ihre Laute beim Finden von Gegenständen. Durch ein kleines Patschgeräusch merkt man, dass sie fehlen, aber auch nur dadurch fällt es auf und stört ansonsten nicht weiter.

Das Gameplay ist nicht zu schwierig aufgebaut, solange man sich stets und überall sehr gut umsieht. Der Levelbauer gibt den Spielenden jedoch auch einige Hinweise in Form von Kameras, Kamerasequenzen oder Notizen auf dem Bildschirm. Der Stadtrundgang war nach knapp anderthalb Stunden geschafft. Eine Kamerasequenz zum Abschluss wäre schön gewesen. Vorrausgesetzt man fand vorher alle drei Secrets, kann sich Lara zum Trost aber noch ein rotes Kleid ausleihen und sich der schmutzigen Klamotten entledigen - doch dann setzt erneut ihr Kurzzeitgedächtnis aus und sie kann, diesmal im roten Kleid, nochmals den Weg zu ihrer Freundin suchen.

Mir hat der Level sehr gut gefallen! Es fiel mir auf, dass Gabriel mit seinen letzten Levels mehr und mehr Erfahrung und Können beweist. :star:]




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 9,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Sponge´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 16324
Another Christmas Night
Mr XY  / 16.12.2014 (87 Reviews)
Ein schönes und friedliches Level, welches auch sehr gut in den Adventskalender gepasst hätte, präsentiert uns hier GabrielCroft.

Es gab einige interessante Rätsel, die auch sehr gut zur Weihnachtszeit passen. Z. B. gibt man einem Bettler ein paar Münzen, eine warme Decke oder verpackt ein paar Geschenke. Leider sind diese Momente selten, denn zu 90% geht es darum, von einem Schalter oder Schlüssel zum nächsten zu gelangen. Oftmals ist das mit Backtracking verbunden. Besonders ärgerlich ist es, wenn man mit dem Level fast durch ist, dann festellen muss, dass ein Item fehlt, und man fast bis zum Levelanfang zurück muss. Zwei knappe Timeruns gibt es auch, sind mit etwas Übung aber zu schaffen. Toll waren die Texthinweise, die einiges vereinfacht und offensichtlicher gemacht haben.

Die Atmosphäre ist sehr schön mit Weihnachtsbäumen, Lichterketten, verschneiten Dächern, Schneemännern und mehr. Ab und zu ein paar Unachtsamkeiten in Sachen Texturen und Beleuchtung (Cracks), aber im Großen und Ganzen hat der Autor hier was Schönes gezaubert.

Es sind verschiedene Weihnachtslieder zu hören, die auch immer gepasst haben. Hin und wieder gab es Probleme mit dem Hintergrundtrack beim Gebietswechsel. War der eine Track noch nicht zu Ende und man ist nach drinnen gewechselt, spielten plötzlich zwei Lieder gleichzeitig. Einige Samples haben auch gefehlt.

Wie in der Readme angegeben, gibt es keine Gegner. Mal abgesehen von dem Eiswasser gibt es auch keine richtigen Fallen.

Wer alle drei Secrets findet, darf das Level in einem neuen Outfit nochmal spielen. An sich eine nette Idee, das Level unter anderen Bedingungen nochmal zu spielen, aber nur wegen dem Outfit wird sich kaum jemand die Mühe machen. Insgesamt ein schönes, weihnachtliches Level mit einigen guten Ideen, aber zu vielen Schaltern und Backtracking.

Kleiner Hinweis an den Autor: Die neue Steh-Anim hat leider einen kleinen Bug. Während der letzten paar Frames kann man Lara nicht bewegen und ist wie eingefroren. Das liegt daran, dass die neue Anim ein paar Frames länger ist. Lässt sich mit Wadmerger aber korrigieren.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 8
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 7,50
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Mr XY´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 16325
Another Christmas Night
perry48  / 16.12.2014 (911 Reviews)
rainerbosse@t-online.de
GabrielCroft ist zurück. Lara darf schnell noch vor dem Fest einige Geschenke besorgen und auch einige Aufgaben lösen. Gabriel hat hier einige Anleihen aus seinem „The Forgotten Tale“ übernommen, sprich zwei Time Runs und als weiteren Schwierigkeitsgrad das neuerdings scheinbar sehr beliebte Eiswasser. Dafür ist das Gameplay aber fair zu nennen, Lara hat selbst im Eiswasser diverse Schokoriegel im Gepäck, so dass sie auf der sicheren Seite ist. Alles ist sehr gut gelungen und auf Weihnachts-Feeling getrimmt, da sind die schönen Texturen, farbige Girlanden, die von den Häusern hängen und die richtige Soundauswahl treffen genau den Nerv der Spieler.
Es gibt keine Gegner, dafür darf Lara einigen Leute helfen, die bitterkalten Nächte heil zu überstehen. Immer wieder ist sie in den festlich beleuchten Häusern unterwegs oder auch mal im Freien, um Aufgaben zu lösen. Zwei Kapellen gehören auch zu ihrem Besichtigungs-Programm. Kisten verschieben, Schlüssel oder Schalter suchen, hangeln, tauchen und immer mal ein Geschenk verpacken. Also, für Abwechslung ist gesorgt. Auch die Texturen sind passend zur Weihnachtszeit gewählt.
Insgesamt ein prima „Wohlfühl"-Level, das jedem eigentlich gefallen dürfte.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 9
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay 10 
  Ø 9,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show perry48´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 16326
Another Christmas Night
Schwarzmama  / 16.12.2014 (1104 Reviews)
elk.alf@web.de
Hier gelangt Lara in ein kleines und hübsches Städtchen. Es ist alles gut gestaltet und es gibt nur ein paar kleine Texturfehler, die aber nicht stören.
Die Beleuchtung war stimmig und anheimelnd.
Der Spieler sollte hier ein gutes Gedächtnis haben, da es Dinge an Orten zu tun gibt, für die man erst an anderen Orten das entsprechende Item findet. Auch so muss Lara einige Wege (Aufstiege) mehrmals vornehmen, da es ganz oben etwas zu tun gibt, was ganz unten etwas auslöst und dort unten etwas für ganz oben zu finden ist.
Es gibt keine schwierigen Sprünge und bis auf den ersten Timerun (dort musste ich eine Savegame eines Mitspielers nutzen - Dank an diesen) war alles gut zu lösen.
Im Eiswasser waren nur kurze Wege durchzuführen, so dass Lara nie erfror.
Musikalisch war alles gut ausgestattet. Es fehlten zwar einige Geräusche, das aber das Spiel nicht negativ bewertet. Lustig war es, als zwei Hintergrundlieder zur gleichen Zeit ertönten.
Die sonst angreifenden Hunde hatten wohl zu viel Glühwein getrunken, denn sie schliefen tief und fest.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 9
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 8,75
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
< 0.5 Hour
show Schwarzmama´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 16358
Another Christmas Night
Harley13Quinn  / 03.02.2015 (247 Reviews)
Mit Lara in Weihnachtsstimmung geht es in "Another Christmas Night" über Dächer, Hinterhöfe bis in fremde Wohnungen hinein.
DAS ist natürlich nicht unbedingt die richtige Art und Weise, die Weihnachtsfeiertage zu verbringen, aber dafür darf der Spieler schöne Räume begutachten und interessante Rätsel lösen.
Diese zeichnen sich vor allem durch klassische Eleganz aus. Denn neben ausschweifenden Kletter- und Sprungpartien kann der Suchen-und-Finden-Faktor in dem großen Areal einem Spieler das Leben erschweren. Außerdem kommt es oft dazu, dass man die gleichen lange Strecken mehrmals zurücklegen muss. Abgesehen davon baute GabrielCroft die Art Rätsel ein, die ein waches Auge verlangen und den Level so nicht ganz simpel gestalten, aber immer noch interessant.
Secret-Jäger und TimeRun-Freunde kommen auch auf ihre Kosten. 3 Secrets haben sich gut verstecken lassen und halten am Ende sogar eine kleine Überraschung der etwas anderen Art für den Spieler bereit. 2 extra knappe TimeRuns lassen sich bewältigen, aber leider nicht sehr gerne. Diese Aspekte machen den relativ anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad des Levels aus.
Apropos gestalten : Die Optik ist zeitlos. Bis auf wenige Stellen, die absolute Geschmacksache sind (Rising-Blöcke mit Weihnachtstextur, seltsame Brückenkonstruktion im Zimmer), erreicht der Level eine gute Stadt-Atmosphäre am etwas späteren Abend. Dazu kommt der teils noch schneebedeckte Boden und einige wenige friedliche Statisten. Sehr stimmig und zum Großteil sehr weihnachtlich. Leider trägt die Gestaltung zur leichten Orientierungslosigkeit bei, was durch ein kleineres Areal (kleinere Höfe) oder sogar Beschilderung und ähnliches verbessert würde.
Die akustische Untermalung des Einteilers von GabrielCroft orientiert sich am weihnachtlichen Ambiente. Bestimmte Situationen wurden mit Musik verstärkt und zwischen Innen- und Außenräumen unterschied der Autor durch den Hintergrundsound. Das Musikstück, was in Innenräumen spielte, fand ich persönlich aber störend und unpassend, da es eher deprimierend war. Außerdem überschnitten sich gelegentliche Musikeinlagen draußen mit der Musik in den Häusern, was mich veranlasste, draußen zu warten, bis "Stille Nacht" (glaube ich) vorbei war. Das ist leider nicht nötig, aber die Weihnachtslieder passten sehr gut.
Der Level ist natürlich gewaltfrei und daher fällt das Gameplay bis auf leichte Frust-TimeRuns sehr ruhig aus. Mit einem von denen fängt "Another Christmas Night" an, was meiner Meinung nach nicht optimal geplant ist, da gerade Level dieses Genres ruhig starten sollten. Abgesehen davon macht das lange Hin- und Her-Laufen den Level zu langatmig. Allerdings sind besonders die Akrobatikpassagen gut gestaltet und die Secretsuche fällt selbst für einen Secret-Couch-Potato wie mich sehr erstrebenswert aus.

Zusammenfassend sehr attraktiver Level für die Winterzeit und vor allem ist es schön, den Fortschritt des Autors zu beobachten, da er stetig besser wird.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 8
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 8,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Harley13Quinn´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


6 . Review
Review # 16379
Another Christmas Night
Sonica  / 15.03.2015 (9 Reviews)
sn_nicki@gmx.net
Der Weihnachtslevel von Gabriel Croft hat mir in weiten Teilen Spaß gemacht.

Die weihnachtliche Stimmung, die unter anderem durch die farbenfrohe Beleuchtung hervorgerufen wird, ist gut getroffen. Die Texturen sind gut gewählt. Nur an einigen Stellen gibt es kleinere Texturfehler. Die Musik hat die Weihnachtsstimmung passend untermalt.

Das Gameplay ist im Großen und Ganzen gut gelungen. Das Zurückkehren in das erste Gebiet, sobald Lara die Pistolen hat, gefiel mir nicht ganz so gut. Zumal ich nicht mehr wusste (ich habe den Level über mehrere Abende gespielt), dass dort die Pistolen zum Einsatz kommen müssen. Auch die beiden Timeruns fand ich etwas zu knapp. Den einen musste ich zudem zweimal machen, weil ich beim ersten Versuch die Pistolen noch nicht hatte.

Ich empfehle das Weihnachtslevel trotz der kleinen Mängel weiter, weil es auf jeden Fall ein stimmungsvolles Level mit guten Ideen ist und Spaß macht.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 9
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 8,25
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show Sonica´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


7 . Review
Review # 16543
Another Christmas Night
JoeyJordison  / 24.12.2015 (474 Reviews)
Lara besucht in diesem Level eine alte Freundin. Doch sie weiß leider nicht, wo sie genau hin muss.
Um an ihr Ziel zu gelangen, muss sie aber erst eine Menge tun.
Es gibt hier ein paar Schlüssel zu suchen, Geschenke zu finden und zu verpacken oder auch Bettlern zu helfen. Erst nach und nach kommt sie ihrer Freundin ein bisschen näher.
Im Großen und Ganzen hat mir dieser Level Spaß gemacht. Allerdings hat mich das ewige Hin und Her doch etwas gestört. Wenn man die Pistolen gefunden hat, musste man nochmal in das Anfangsgebiet zurück um weiter zu kommen. Darauf bin ich aber auch durch Zufall gekommen.
Ansonsten ein sehr schöner Adventslevel, welcher zwei knappe Time-Runs beinhaltet, jedoch für die geübteren Spieler durchaus machbar.


plus Gestaltung, Atmosphäre


minus ein bisschen zuviel Hin und Her



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 8
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay
  Ø 7,75
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show JoeyJordison´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 3,21875

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 430 Visitors