Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
23.01.2020
Christmas Treasure Hunt
Sponge
9/10/9/0/9

Ø 9,25

23.01.2020
A Celtic Christmas Memory
Sponge
9/9/8/0/9

Ø 8,75

23.01.2020
Echoes of the Past
Sponge
8/10/10/10/8

Ø 9,20

23.01.2020
Tomb of the Evil Queen
Sponge
8/9/8/9/8

Ø 8,40

21.01.2020
Hollywood Mini Adventures - Ninja
Sponge
7/10/6/8/8

Ø 7,80

18.01.2020
Snowy Glacier
9lives
7/10/10/10/9

Ø 9,20

16.01.2020
BtB 2010 - Clockwork Orange
Red
9/7/9/8/10

Ø 8,60

15.01.2020
BtB 2010 - Leave The Gondolas In Venice
Red
9/10/8/8/8

Ø 8,60

14.01.2020
BtB 2010 - Abandoned Theatre
Red
8/7/7/8/9

Ø 7,80

14.01.2020
BtB 2010 - Sunken Venice
Red
8/8/8/7/7

Ø 7,60

10.01.2020
Jungle Ruins 3
Burner
10/10/10/10/9

Ø 9,80

06.01.2020
Jungle Ruins 2
Burner
10/10/10/10/8

Ø 9,60

05.01.2020
Jungle Ruins
Burner
10/10/10/10/8

Ø 9,60

04.01.2020
The Quick and the Dead
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.01.2020
TR Search HQ - Emergency
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

29.12.2019
Fireworks
JoeyJordison
9/9/8/0/7

Ø 8,25

28.12.2019
Aspidetr Easter 2019 - The Tree of Life
JoeyJordison
8/9/8/8/9

Ø 8,40

26.12.2019
A Highland Winter
Burner
8/10/8/8/7

Ø 8,20

15.12.2019
BtB 2014 - The Princess and the Foreigner
JoeyJordison
7/7/7/6/7

Ø 6,80

06.12.2019
Create a Classic - Temple of Amen Ra
JoeyJordison
9/8/9/9/9

Ø 8,80


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 1953
Das Grab des Tut - Orial
VonCroy  / 11.10.2002 (15 Reviews)
VonCroy@traod.com
Der Autor schafft durch gute Sound- und Licht- bzw. Schattenwahl eine grabähnliche Atmosphäre. Gegner waren gut verteilt, es gab Skorpione, Krokodile, Hunde, Baddy_1, Mumien, Demigods, Skelette und einen Wächter der Cleopatra. Die Waffen (Uzi + Shotgun) waren ganz gut platziert. Die Texturen waren gut gewählt und haben auch größtenteils zusammengepasst. Ein bis zwei kleine Texturfehler haben sich eingeschlichen, aber wem passiert das nicht.... An zwei Stelle waren Trigger unsauber platziert, so dass man das geweils getriggerte Ereignis aus dem "nichts" erscheinen sah. Ungünstig war die ungenügende Platzierung der Fackeln...hätte mehr benötigt, da Gräber immer schöne dunkle Ecken haben, die alle untersucht gehören[:D]. Rätsel waren alle mittel bis einfach. Nur ein kleiner BUG hat sich eingeschlichen. Die Stelle mit den Seilen ist ohne Probleme ohne FLYCHEAT zu bewältigen (habe es beim ersten Mal geschafft), nur darf man nur vor dem Weg zum Schalter speichern und erst wenn man wieder zurück ist, sonst verschwindet ein Seil und es ist leider unmöglich zurückzukommen. Angemessen vom Schwierigkeitsgrad war der Raum mit den Teeth-Spikes, da man nicht immer an die Decke guggt[;)]. Puzzle-Items waren eigentlich so platziert, dass man sie nicht verpassen konnte von daher ein niedrigerer Schwierigkeitsgrad. Alles in allem ein gelungenes Level für ein "Erstlingswerk". Leider konnte man die BA-Kartusche nirgends mehr einsetzten...aber vielleicht war zu dem damaligen Zeitpunkt eine Fortsetzung geplant.... Secrets habe ich keine gefunden....




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 5
  Atmosphere 7
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 5

 

Gameplay
  Ø 6,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show VonCroy´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 2051
Das Grab des Tut - Orial
Xxenofex  / 23.10.2002 (538 Reviews)
xxenofex@aol.com
Lara auf dem Weg zu Tut Orial, scheinbar ein vergessener Pharao, der nicht in den Geschichtsbüchern erwähnt wird. (Spass muss sein, hihihi) In diesem Level gibt es einige sehr guter Fallen und ein falscher Weg ist mir besonders aufgefallen, es hat doch einige Zeit gedauert, bis ich es gecheckt habe, dass ich da nicht durchkomme. Das Problem mit den Seilen hatte ich auch nicht, man muss Lara nur richtig hinstellen, dann kann man in einem durch springen. Die Artefakte waren einfach zu finden, also rätselmässig gibt das Level nicht viel her. Die Atmosphäre gefiel mir. Es gab nur wenige Texturfehler und die Beleuchtung stimmte auch. Eigentlich stelle ich mir Gräber ja etwas dunkler vor, aber der Autor ist einen guten Kompromiss eingegangen zwischen Spielbarkeit und Dunkel- bzw. Helligkeit. Der Sound war passend, man kann schon eine gute Atmosphäre schaffen mit den normalen Mitteln. Die Gegner waren nicht ganz so gut platziert. Sie waren keine grosse Herausforderung und ich habe nur die normalen Pistolen benutzt. Der Demigod am Schluss hat Lara nicht ein einziges mal getroffen, und das im ersten Versuch. Ich fand den Schwierigkeitsgrad leicht und ich kann das Level auch Anfängern wärmstens empfehlen. Leider war es etwas kurz, sonst hätte ich auch gerne 6 Punkte gegeben.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 5
  Atmosphere 7
  Sound 6
  Enemies (Zero are not rated !) 5

 

Gameplay
  Ø 5,60
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Xxenofex´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 3331
Das Grab des Tut - Orial
Sheevah  / 28.04.2003 (578 Reviews)
Ein nettes, kleines Ägyptenlevelchen. Mit 25 Minuten zwar recht kurz, aber gut und flüssig spielbar. Die Texturierung ist nicht besonders abwechslungsreich, aber ordentlich. Eine stimmigere Beleuchtung wäre schön gewesen, ich fand es zu hell (und in zwei, drei Ecken dafür stockfinster). Sound gab es bis auf die wav97 keinen.
Lara muß nur ein paar Objekte einsammeln, um die dazugehörigen Türen zu öffnen, und daneben noch ein bißchen Seilschwingen und hangeln. Auch eine kleine und leichte Sprungkombi in einem Flipraum ist dabei (man muß den Flipraum allerdings nicht auslösen, mit einem geschickten Sprung geht es auch ohne).
Gegner sind sehr wenig vertreten, aber dafür muß man auch mit den Pistolen auskommen, jedenfalls habe ich keine Waffe gefunden.

Ein netter kleiner, leichter Level für zwischendurch.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 3
  Atmosphere 6
  Sound 1
  Enemies (Zero are not rated !) 5

 

Gameplay
  Ø 4,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Sheevah´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 17135
Das Grab des Tut - Orial
Burner  / 31.07.2019 (202 Reviews)
dominik-eilenstedt@web.de
Alt, aber fein.
Aufgabe ist es, eine Grabkammer zu finden, in der eine Kartusche liegt. Ziemlich am Anfang konnte man sich wohl zwischen 2 Wegen entscheiden. Ich nahm den rechten durch das Loch, was wohl auch nicht verkehrt war. Räumlichkeiten wurden sauber texturiert, manchmal zwar sehr eintönig, aber ok. Von der Atmosphäre her war definitiv noch Luft nach oben, teilweise hätte ein Grab auch mal dunkler sein können. Die wenigen Gegner und den einen Endboss hätte man besser platzieren können. Die Rätsel bezogen sich auf das Finden von mehreren Puzzelteilen.

Mal was für zwischendurch.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 5
  Atmosphere 5
  Sound 5
  Enemies (Zero are not rated !) 4

 

Gameplay
  Ø 4,60
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
< 0.5 Hour
show Burner´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 1,79797

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 111 Visitors