Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
26.08.2021
Chronicles Memories - The Cursed Templar
Sponge
10/9/10/10/10

Ø 9,80

09.08.2021
The Mystery of the Outpost
Burner
6/7/6/5/6

Ø 6,00

09.08.2021
Bastet Temple
Burner
7/8/7/7/8

Ø 7,40

08.08.2021
Bastet Temple
Sponge
6/8/8/8/8

Ø 7,60

06.08.2021
Legacy of Oda Nobunaga
Markus
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.08.2021
TNT II
Burner
8/7/8/7/7

Ø 7,40

03.08.2021
The Sunken City - Prologue
Burner
4/4/4/3/4

Ø 3,80

03.08.2021
Legacy of Oda Nobunaga
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.08.2021
Emporia - Lost in the City Demo
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

25.07.2021
Ruins of the Evening Sun
Burner
8/8/8/8/8

Ø 8,00

21.07.2021
Tomb Raider - Resurgence
Sponge
10/10/8/10/10

Ø 9,60

17.07.2021
Jewel of Egypt
Sponge
8/9/7/10/9

Ø 8,60

13.06.2021
ORC21 - Himalaya
Sponge
5/10/5/8/7

Ø 7,00

24.04.2021
Tomb Raider - Resurgence
Wulfhardt
10/10/9/9/10

Ø 9,60

05.04.2021
Tomb Raider Requiem
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

25.03.2021
A Very Bad Grund
martins
10/10/10/10/10

Ø 10,00

26.02.2021
Kidnapping of Picard
perry48
8/9/8/8/9

Ø 8,40

26.02.2021
Rebirth - Part 1
perry48
9/8/8/9/9

Ø 8,60

26.02.2021
Goliath's Tomb
perry48
10/9/9/9/10

Ø 9,40

26.02.2021
Into the Depths of Space
perry48
8/9/8/8/9

Ø 8,40


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

Sponge(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 12358
Tomb Raider Expedition
perry48  / 05.07.2009 (956 Reviews)
rainerbosse@t-online.de
Wer schon immer mal wissen möchte, was ein verfaultes Ei, eine Handvoll Dynamit und eine meterlange Python miteinander zu tun haben, der sollte sich in dieses Abenteuer stürzen.
Es ist schon unglaublich, was in letzter Zeit für Level-Perlen auf den Markt kommen. Hier ist schon wieder ein weiteres Highlight. Es geht darum, dass Lara für eine Tür 2 Schlüssel braucht, was nun kommt, kann man als Detail-Versessenheit bezeichnen. Allein schon der Anfangsraum ist bis zum letzten Stein perfekt texturiert. Der Level spielt in einer verlassenen Mine, aber auch Tauchgänge und zwei Lavaräume sind zu überwinden. Gegner gibt es nicht viele, einige Hunde, Spinnen und Fledermäuse, die aber gleich als Schwarm auftreten. An Fallen sieht es schon anders aus, da sind einige Quetschblöcke, Giftgas und sehr viele Fireburner, ab und zu kann Lara auch was auf ihr hübsches Häuptchen fallen. Der Level ist auf Rätsel aufgebaut und davon gibt es viele. Aber das sollte der Spieler selber rausfinden. Hat man sich erst an diese unglaubliche Atmosphäre gewöhnt und ist bereit, auch einige dunkle Passagen zu meistern, wird dem Spieler ein Erstlingswerk geboten, welches es in sich hat. Was mich persönlich ein wenig gestört hat, ist der Einsatz der Fix Kamera, vielleicht ein wenig zu oft. Der Level ist bequem an einem Nachmittag zu meistern. Es lohnt sich ab und zu mal nur die Räume auf sich wirken zu lassen, kleine Flybys lockern die Episoden auf, die Musikuntermalung ist auch sehr gut gelungen. Eine perfekt gelungene Expedition erwartet den Spieler. Wenn das so weitergeht, können wir unsere Noten unter 9 komplett vergessen. Keine Timeruns, keine schwierigen Sprünge, also für jeden gut zu meistern.
Unbedingt spielen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show perry48´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 12359
Tomb Raider Expedition
Scottie  / 05.07.2009 (994 Reviews)
Scottie@GMX.de
Ich lese mir ja vorher immer die Readme durch, weil da in der Regel wichtige Informationen geschrieben wurden. Mein erster Gedanke war: "So viele Bugs? Ist es dann überhaupt sinnvoll, diesen Level zu spielen?" Der zweite Gedanke war: "Sie hatte so viele Probleme mit diesem Level und so viel gelöscht, ist es dann überhaupt sinnvoll, diesen Level zu spielen?" Dann fiel mein Blick auf die Beta-Tester und mein dritter Gedanke war: "Bei diesen Beta-Testern kann der Level doch nicht so schlecht sein. Vielleicht ist es doch sinnvoll, ihn zu spielen". Und was soll ich sagen, der Level ist richtig gut. Vor allem die Rätsel haben es in sich. Ein Rätsel hat mich an den Virunga Nationalpark im Kongo erinnert. Dort gibt es Stellen, wo aus dem Boden giftiges Gas ausströmt. Entsprechend liegen da viele tote Tiere. So eine Stelle gab es hier auch. Aber nicht nur die Rätsel sind absolut gelungen. Das gleiche kann man auch von den Texturen sagen. Hinzu kommt, dass der Level sehr gut gebaut ist. Da macht es richtig Spaß, nach den beiden Schlüsseln zu suchen, mit der man eine Tür öffnet, hinter der ein wertvoller Edelstein liegt. Das einzige Problem ist die Beleuchtung. Es war insgesamt eine Spur zu dunkel.

Fazit: Dieser Level gehört sicherlich mit zu den besten Debüt-Leveln in diesem Jahr. Da freue ich mich schon auf weitere Werke von Lara Cablara.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay 10 
  Ø 9,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Scottie´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 12396
Tomb Raider Expedition
Schwarzmama  / 11.07.2009 (1104 Reviews)
elk.alf@web.de
Überrascht war ich erst einmal von der eigenwilligen, aber ganz tollen Atmosphäre. Da der Level in einer alten Mine spielt, ist es zwangsläufig ziemlich dunkel. Es empfiehlt sich auf alle Fälle in einem abgedunkelten Raum zu spielen.
Dieser Level ist so richtig nach meinem Geschmack gewesen, da hier die Lösung von Rätseln die Hauptaufgabe ist.
Lara sollte sich immer sehr gut umschauen, da manche Schalter sehr gut versteckt sind.
In der Unterwasserhöhle sollte sie unbedingt alles gut absuchen! Keine Bange, es gibt Luftlöcher, um zwischendurch Sauerstoff aufzutanken.
Gegner traten nur sparsam auf.
Zwischenspeichern ist sehr empfehlenswert, da einige Aufgaben gefährlich für Lara sind.
Für Kamerahinweise wurde auch genügend gesorgt.
Der Sound war sehr ansprechend.





Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay 10 
  Ø 9,60
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Schwarzmama´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 12405
Tomb Raider Expedition
Markus  / 12.07.2009 (509 Reviews)
Und wieder ein neuer Levelbauer, der mit seinem ersten Werk überzeugen kann.
Ihm ist es wunderbar gelungen, einen schönen Südamerika-Level zu präsentieren.
Lara befindet sich in einem Dschungel mit einer Mine. Hier gibt es einen kleinen Wassergraben, große Statuen, einen kleinen Stall u.v.a. Einige Gänge und Türen führen einen zu neuen Bereichen. Erwähnen möchte ich kurz das großartige Unterwassergebiet, wo es einige neue Aufgaben zu tun gab. Eine tolle Idee war auch die mit dem großen Hammer, die Blockverschiebeaufgaben oder mit einem tierischen Element etwas zu bekommen! Besonders die aktiven Lavafelder wurden sehr realistisch gestaltet. Hier muss man schon sehr genau hinschauen, um den Weg zu erkennen. Eine weitere Herausforderung folgt sogleich... es dauert eine ganze Weile, bis man da alles abgesucht hat. Wer will, kann nach Secrets suchen. Als Gegner gibt es Wölfe, Spinnen und Schlangen, die jedoch ungefährlich sind.

Fazit:
Es braucht etwas an Zeit, um die großen Gebiete alle zu erforschen, doch es lohnt sich allemal. Eine schöne Stimmung mit den passenden Lichteffekten und Sound, sowie hilfreichen Filmsequenzen.

Der Startbildschirm wurde ebenfalls verändert.

Ich hoffe sehr, dass es mit dieser Expedition weiter geht...


plus sehr schöne Atmosphäre, gute Rätsel, klasse Aufgaben


minus das Ende kam etwas überraschend



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
3 - 4 Hours
show Markus´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 12423
Tomb Raider Expedition
Zickenalarm  / 17.07.2009 (754 Reviews)
Lara beginnt ihr Abenteuer in einem wunderbaren peruanischen Gebiet. Die Höhle ist mit Lichtstrahlen durchzogen, und der Sound schafft gleich eine tolle Atmosphäre.
Lara begibt sich auf die Suche nach einem Speer, und dieser wird beim Einsetzen sogar abgeschossen. Weiterhin gibt es eine sehr schön ausgeschmückte Unterwasserhöhle, in der Lara allerdings gute Augen braucht.
Das Gameplay ist nicht sehr schwer, strotzt aber vor kleinen Gimmicks, was ich immer nett finde. So muss Lara beispielsweise ein „Rotten Egg“ finden, um damit eine Schlange aus ihrem Versteck zu locken.
Erstmalig habe ich hier auch erlebt, dass Spinnen ungefährliche und friedliche Gesellen sein können, obwohl ich diesem Frieden eine ganze Zeit lang nicht getraut habe.
Lara kann eine Tür mit viel Getöse in die Luft jagen und hier und da andere Rätsel lösen. Sehr gut fand ich auch den Giftraum, in welchem leider schon ein paar Tierchen ihren Untergang gefunden hatten.
Zum Levelende wird es heiß. Ein riesiges Dinosaurierskelett liegt in einer Lavahöhle und es regnet Funken. Lara muss hier noch ein paar Hebel betätigen und kann dann schon bald dem Level entkommen und noch einen Dankesgruß des Autors lesen.

Ein wirklich tolles Erstlingswerk mit sehr humorvollen und spritzigen Elementen. Der Sound war super eingesetzt, und alles passte gut zusammen. Ich habe nur einen kleinen Kritikpunkt: Obwohl mir die Beleuchtung an sich sehr gefallen hat, hätte es insgesamt ein kleines bisschen heller sein dürfen.
Ich bin sehr gespannt auf weitere Werke von LaraCablara!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Zickenalarm´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


6 . Review
Review # 12489
Tomb Raider Expedition
schelo  / 04.08.2009 (118 Reviews)
marcelo0689@hotmail.com
"Noch ein Level im Stile des BtB 2008", dachte ich mir, als dieses Level erschien. Ich bin wohl nicht der Einzige, der der Meinung ist, dass diese langsam ihren Reiz verlieren. Doch durch die sehr positiven Reviews habe ich mal einen Blick darauf geworfen. Laut Read-me wird schon seit 2006 an diesem Erstlingswerk gebaut. Die Mühe hat sich definitiv gelohnt. Ein gutes Gameplay und gute Rätsel gepaart mit einer tollen Atmosphäre machen diesen Level spielenswert. Vor allem die Atmosphäre empfand ich als sehr gelungen. Man sieht überall helle Sonnenstrahlen und das reflektierende Licht an den Wänden wurde gut eingesetzt, somit hat LaraCablara einiges auf dem Kasten, was die Beleuchtung betrifft. Auch die Level-Architektur und die Getaltung ist gut. Viele verschiedene Texturen und Objekte waren zu sehen, so dass selbst große Räume gut ausgestattet waren. Die Musik wurde ebefalls passend eingesetzt.
Schwierige Stellen sowie knifflige Sprünge oder Time-runs gibt es nicht, somit kann sich jeder an diesen Level wagen.
Es lohnt sich!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show schelo´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


7 . Review
Review # 17281
Tomb Raider Expedition
Sponge  / 06.09.2020 (439 Reviews)
Umwerfend schön!

In diesem Level will sich Lara noch schnell bereichern an einem vergessenen Goldschatz, bevor der Vulkan der Gegend diesen vereinnahmt. Um in den Tresor zu kommen, muss die Abenteurerin durch die Ruinen klettern und zwei Schlüssel finden. Besonders gefallen hat mir das Rätsel um einen Pfeil, der in eine Abschussvorrichtung gesteckt und abgeschossen werden muss.

In sehr schön gestalteten Räumen mit Lava, Wasser oder einfach nur viel Geröll, Schutt und Gewächs bewegt man sich hier. Die Texturen sind hochauflösend und an Dekorelementen wurde nicht gespart. Besonders gefallen hat mir jedoch das Drachengrab. Einige andere Tiere wurden auch nur zur Deko eingesetzt und sind mit sich selbst beschäftigt, anstatt Lara anzufallen.

Die Gegner sind hier Ratten, Wölfe, und eine riesige, gut inszenierte Spinne!

Der Sound ist typisch für Tomb Raider Spiele und gut ausgewählt.

Das Gameplay ergibt sich durch das Erkunden der Nischen und Gängen, durch das viele Klettern und Tauchen. Etwa eine Stunde lang hat Lara hier verbracht. Kamerahinweise gibt es genug, und ich hatte das Gefühl, man könne hier eigentlich nichts falsch machen, wenn man einfach etwas herumprobiert. Fünf goldene Schädel hat Lara auf der Expedition zusätzlich noch als kleine Goodies eingesammelt.

Toller Level! Hat mir urst gut gefallen!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
0.5 - 1 Hour
show Sponge´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 3,17188

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 331 Visitors