Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
12.11.2017
Eiszeit - The Secret Experiment
JoeyJordison
8/9/8/8/9

Ø 8,40

09.11.2017
Path to Damnation
Burner
8/10/9/9/8

Ø 8,80

08.11.2017
Chaos
Wulfhardt
7/7/2/7/8

Ø 6,20

05.11.2017
Christmas Special
Sponge
3/5/5/0/3

Ø 4,00

04.11.2017
Christmas Special
JoeyJordison
8/7/7/0/7

Ø 7,25

04.11.2017
Pachamama - The Return (Demo)
perry48
9/9/9/9/10

Ø 9,20

04.11.2017
Chaos
perry48
7/8/8/8/9

Ø 8,00

04.11.2017
Forbidden Jungle
perry48
8/8/8/8/9

Ø 8,20

01.11.2017
Rescue Hannah
BrischniakNowotschki
7/8/9/8/8

Ø 8,00

29.10.2017
Create a Classic - The Dragon Statues
JoeyJordison
8/8/8/8/7

Ø 7,80

22.10.2017
Path to Damnation
Markus
8/9/7/7/7

Ø 7,60

22.10.2017
Wreck of the Blue Storm
JoeyJordison
9/9/8/8/9

Ø 8,60

19.10.2017
Cakeworld
BrischniakNowotschki
10/6/9/9/10

Ø 8,80

19.10.2017
Path to Damnation
Wulfhardt
7/8/8/9/8

Ø 8,00

16.10.2017
Return to the Game of Senet
perry48
7/8/6/7/8

Ø 7,20

16.10.2017
Path to Damnation
perry48
8/9/8/9/8

Ø 8,40

11.10.2017
Return to 40 Fathoms
perry48
6/7/7/7/8

Ø 7,00

10.10.2017
The Nightmare Curse
Wulfhardt
10/9/9/10/8

Ø 9,20

09.10.2017
The Experiment 3 Part 2 - Budapest
Sponge
10/10/10/10/10

Ø 10,00

08.10.2017
Aspidetr Easter 2017 - Runes of Dawn
JoeyJordison
10/10/9/0/9

Ø 9,50


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

JoeyJordison(4) perry48(3) Wulfhardt(2) BrischniakNowotschki(2) Sponge(1) Markus(1) Burner(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 16910
Chaos
perry48  / 04.11.2017 (882 Reviews)
rainerbosse@t-online.de
Seit Frankys „Parallel Universe“ ist ja wohl jedem klar, wo es lang geht: Stargate Universe und diverse Welten erwarten den Spieler. So ist er auch seinem Vorgänger treu geblieben. Leider muss man auch hier sagen, manche Szenarien gleichen einfach einer Katastrophe, aber das sind eigentlich nur die Eis-Schnee-Szenarien. Die sehen echt übel aus, was aber zu verschmerzen ist, sie sind nicht gerade lang. Ja, es gibt wieder jede Menge Aliens, denen man aber einfach lieber aus dem Weg gehen sollte. Der ganze Level ist straffer als der Vorgänger, man kann auch sagen, Unnützes wurde bereinigt. Ja, es sind einige Schauplätze dabei, die nicht so ganz einwandfrei sind. Aber dadurch, dass man sehr schnell zu anderen Schauplätzen durch das Gate kommt, kann man darüber hinwegsehen. So richtig gut hat mir dann auch der letzte Part gefallen, SF-Fans aufgepasst, da geht es in diversen Control Centren zur Sache und die sehen echt gut aus. Da muss man sich mal echt die Fabrikanlage für die Mechs oder Roboter anschauen, das macht schon was her. Auch Laras Fortbewegungsmittel werden erweitert, aber lasst euch da mal überraschen. Frankys Level mögen wohl nicht den allgemeinen Geschmack treffen, aber für Überraschungen sind sie immer wieder gut. Sollte man mal spielen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 8
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show perry48´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 16914
Chaos
Wulfhardt  / 08.11.2017 (124 Reviews)
mausp@t-online.de
Ein kurzer Blick in die Zukunft unseres Planeten und – schnell zurück!

Die Erde ist nur noch über Teleporter zu erreichen und Lara landet in der fernen Zukunft. Unser Planet wurde zwischenzeitlich jedoch von einer außerirdischen Spezies übernommen. Die wenigen überlebenden Menschen muttern in großen Fabrikhallen für die Okkupanten Exoskelette, Roboter und Maschinen zusammen – keine schönen Aussichten: Bloß weg hier und aufpassen, dass eine andere Zukunft entsteht.

Auf ihrer Suche nach dem richtigen Weg zurück in IHRE Zeit nutzt Lara einige Maschinen der Invasoren zum Vorwärtskommen. Nebenbei sammelt sie sechs versteckte Gegenstände ein, die jedoch für die Reise als Schlüssel keine Bedeutung haben. Die Feindseligkeiten seitens der Aliens steigern sich von Level zu Level, so dass letztendlich eine Horde Bewaffneter und Roboter Lara die endgültige Ausreise durch das letzte Portal verhindern will.

Die Spielidee ist, mit einigen hakeligen Stellen, gut umgesetzt worden. Einiges ist schlecht nachzuvollziehen. Z.B. weshalb ein Schalter das Tor zur Rennstrecke über die Lavaabgründe öffnet und gleichzeitig den Zugang zum „Turbo-Einrad“ freigibt. Diese Art der unsichtbaren Blockade findet sich mehrfach, besonders bei den Treppen zu den Portalen. Zu Beginn des ersten Levels kann es Schwierigkeiten geben, den Platz vor dem Portal überhaupt zu verlassen; man kommt nicht auf die Treppe. Im Forum berichtete jemand, dass den Aliens auf dem UFO-Landeplatz mit der Waffe beizukommen sei. Das ist nicht nachvollziehbar gewesen. Auch blieb das Tor nach Auffinden des Artefaktes auf dem Startturm geschlossen; Lara konnte den Platz nicht verlassen. Möglicherweise habe ich einen Trigger übersehen, aber das Feld ist sehr übersichtlich…

Puzzle:
Keine großen Schwierigkeiten eingebaut. Problem und Lösung sind in Reichweite.

Atmosphäre:
Auf einfachem Niveau, aber doch recht gut gelungen. Wird vom Sound jedoch maßgeblich gestört.

Sound:
Rangtakkataaa-Tatatata-Ta-Taaaaaaaaaaa! Dieses kleine Werk sollte man mit abgedrehtem Lautsprecher spielen, es hat es verdient. Wenn es den Levelbauern darum ging, den Spieler mit der Sounduntermalung fahrig und nervös zu machen: Wer laut macht, hat verloren! Der vorprogrammierte Krach und die erzeugte Hektik stehen in keinem Zusammenhang mit einer Dynamik des tatsächlichen Geschehens.

Feinde:
Eine Handvoll. Nervig werden sie nur, wenn sie in großer Zahl Lara umrunden und an ihrem Leben zehren. es ist jedoch genug Sanitätszeug vorhanden.

Gameplay:
Wie schon beschrieben, technisch ein bisschen buggy umgesetzt. Es sind aber auch nur einige kurze Episoden miteinander verbunden und Lara muss nicht unbedingt alle Artefakte finden. Zumeist nur einen Schalter. Die Geschichte wäre durchaus ausbaufähig gewesen. Da sind gute Ansätze.




Level played on a Mac.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 7
  Sound 2
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 6,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Wulfhardt´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 1,0625

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 81 Visitors