Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
26.08.2021
Chronicles Memories - The Cursed Templar
Sponge
10/9/10/10/10

Ø 9,80

09.08.2021
The Mystery of the Outpost
Burner
6/7/6/5/6

Ø 6,00

09.08.2021
Bastet Temple
Burner
7/8/7/7/8

Ø 7,40

08.08.2021
Bastet Temple
Sponge
6/8/8/8/8

Ø 7,60

06.08.2021
Legacy of Oda Nobunaga
Markus
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.08.2021
TNT II
Burner
8/7/8/7/7

Ø 7,40

03.08.2021
The Sunken City - Prologue
Burner
4/4/4/3/4

Ø 3,80

03.08.2021
Legacy of Oda Nobunaga
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.08.2021
Emporia - Lost in the City Demo
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

25.07.2021
Ruins of the Evening Sun
Burner
8/8/8/8/8

Ø 8,00

21.07.2021
Tomb Raider - Resurgence
Sponge
10/10/8/10/10

Ø 9,60

17.07.2021
Jewel of Egypt
Sponge
8/9/7/10/9

Ø 8,60

13.06.2021
ORC21 - Himalaya
Sponge
5/10/5/8/7

Ø 7,00

24.04.2021
Tomb Raider - Resurgence
Wulfhardt
10/10/9/9/10

Ø 9,60

05.04.2021
Tomb Raider Requiem
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

25.03.2021
A Very Bad Grund
martins
10/10/10/10/10

Ø 10,00

26.02.2021
Kidnapping of Picard
perry48
8/9/8/8/9

Ø 8,40

26.02.2021
Rebirth - Part 1
perry48
9/8/8/9/9

Ø 8,60

26.02.2021
Goliath's Tomb
perry48
10/9/9/9/10

Ø 9,40

26.02.2021
Into the Depths of Space
perry48
8/9/8/8/9

Ø 8,40


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

Sponge(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 15809
Draculas Return
perry48  / 05.06.2013 (956 Reviews)
rainerbosse@t-online.de
Die Frage, die mich am meisten beschäftigt hat, seit ich das erste Mal von dem neuen Level von Clara - Masha - Sponge gehört habe: Können die drei den Erfolg von ihrem Meisterwerk „The Jerusalem Project“ aus dem Jahre 2011 wiederholen?
Um es vorwegzunehmen: Ja, sie können es. Es ist anders, es spielt nicht in dem üblichen Kosmos der TR-Level, keine Pyramiden oder Südsee-Ambiente, keine Dschungellandschaften oder Zeitreisen diesmal. Sie haben einfach die Dracula-Story für diesen Level umgedeutet und es sind ausgewöhnliche Momente dabei rausgekommen, die jeden TR-Level-Spieler einfach in ihren Bann ziehen werden. Man kann jetzt natürlich über einige Parts etwas jammern, aber wie in der Community schon gesagt, es wäre Jammern auf sehr hohem Niveau. Natürlich gibt es einige Sachen oder auch Passagen, die dem einen Spieler mehr, dem anderen weniger liegen. Aber das würde dem Gesamturteil für diesen Level nicht gerecht. Insgesamt haben die drei hier wieder mal bewiesen, dass sie zu recht zu den Spitzen der Levelbau-Szene gehören. Man kann die einzelnen Parts des Levels auch ganz gut den dazugehörigen LB zuordnen, ich möchte hier nicht meine persönlichen Vorlieben ausbreiten, denn die drei ergänzen sich einfach hervorragend, jeder der 3 hat so seine Steckenpferde, sei es das Level-Design oder Rätselpassagen oder die tollen Zwischensequenzen. Was ich diesmal den dreien zu Gute halten muss, sie haben ihrer Ankündigung Taten folgen lassen, nach doch einiger Kritik an „The Jerusalem Project“ wegen unmöglicher Time Runs oder Aufgaben, haben sie sich diesmal wohlwollend zurückgehalten und den Level so gestaltet, dass er eigentlich für neue Spieler und auch für geübte Spieler in jeder Situation machbar ist und trotzdem für alle Spielertypen eine Menge Spaß macht.
Eigentlich ist es Sinn der Sache, dass bei der Beurteilung einzelne Punkte beurteilt werden und nach und nach dazu die persönliche Stellungnahme bzw. der persönliche Blickwinkel zu den Punkten dargelegt wird. Ich breche hier mal mit dieser Regel. Es würde nicht viel bringen und die Beurteilung zu den einzelnen Punkten würde wahrscheinlich irgendwann die zulässige Länge dieser Beurteilung sprengen. Jeder Spieler, der diesen Alptraum-Level (in Ausrufezeichen) gespielt hat, wird wohl mit mir der Überzeugung sein, dass er eigentlich in allen Punkten perfekt ist, ich weiß nicht, ob es noch besser geht, aber wenn, dann wird das wohl erst die Zukunft zeigen. Mein Dank an die 3 LB für einige Stunden mit Lara in Top Form.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show perry48´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 15813
Draculas Return
Esra  / 11.06.2013 (2 Reviews)
Die drei sehr kreativen Levelbauer Clara, Masha und Sponge haben nach „Jerusalem Project“ wieder mal ein wunderbares Werk geschaffen. Das muss man spielen!
Lara muss diesmal Dracula bekämpfen und dementsprechend geht es im Spiel gruselig zu. Aber auch lustig. Im einem Moment kriegt man Gänsehaut und im nächsten lacht man sich kaputt, z. B. über die Art und Weise, wie Lara ein Secret findet.

Es gibt neue clevere Puzzles, viele neue Objekte und Animationen, die man vorher in anderen Levels nicht gesehen hat. Es ist nicht nur ein Schlüssel-finden- und Hebel-ziehen-Level. Eigentlich ist jede Aufgabe, die man lösen muss, sehr intelligent durchdacht und kreativ umgesetzt. Z. B. genial, wie Lara an den Dolch rankommt!

Als Secretjäger hat man auch seinen Spaß, weil diese z. T. sehr gut versteckt sind oder schwer erreichbar.

Was am Anfang gestört hat, war das Dämmerlicht, das für schlechte Sicht gesorgt hat. Aber das passte nun mal zur Story und brachte die passende Atmosphäre. Es gab auch genug Fackeln zu finden, die auch länger als gewöhnlich brannten.

Die Musik war auch super und passend gewählt. Insbesondere die gruseligen Hintergrundsounds im Sanatorium-Level sorgten für Gänsehaut.

Volle 10 Punkte für dieses tolle Spiel und ich wünsche mir mehr davon. Danke!





Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show Esra´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 15817
Draculas Return
MpGrill  / 15.06.2013 (32 Reviews)
Draculas Rückkehr ist definitiv einer der schönsten Levels, die ich gespielt habe. Als großer Horror-Fan fand ich diese Levels sehr amüsant und ich habe wirklich jede Minute genossen, die ich mit Lara in den wunderschön gestalteten Levels verbracht habe.
Es gibt kaum etwas Schlechtes zu sagen über das Spiel, aber es gibt leider eine Sache, die mich ein wenig gestört hat. Es ist das Gameplay. Es war manchmal sehr verwirrend und zu hart, um den Gedanken der Autoren zu folgen. Ich habe an einigen Stellen 20 - 30 Minuten gebraucht, um rauszufinden, was mich zum nächsten Teil des Levels bringen könnte. Aber zum Glück fand ich die meisten Antworten im Forum. Die verwirrenden Gameplay-Teile können hart sein, aber sind sehr originell und kreativ. Der Garten, wo ich das Eichhörnchen finden musste, war für mich unmöglich, aber es war etwas, das ich nie in irgendeinem anderen Level gesehen habe. Es gibt so viele andere neue und sehr kreative Gameplay-Elemente, bei denen ich nicht weitergekommen bin, aber eine 8 oder 9 für Gameplay wäre einfach nur dumm. Die Autoren haben sich so viel Mühe fűr die Integration neuer Objekte ins Gameplay gegeben. Und das ist eigentlich alles, was ich nicht so gut im Spiel fand. Objekte waren gut aufgestellt und eingesetzt, darunter auch viele neue, die sehr gut ins Spiel passen. Musik war fantastisch, unheimlich, und manchmal gelang es der Musik mich zu erschrecken. Alle Levels waren sehr atmosphärisch und es ist einfach erstaunlich, wie es CMS gelungen ist, eine solch unheimliche Atmosphäre in allen Levels zu erschaffen. Nicht zu vergessen die Zwischensequenzen, die sehr gut gemacht sind! Ich freue mich schon aufs nächste Projekt von CMS und ich hoffe, es wird wieder ein Horror-Level.


plus Alles


minus Einige Teile des Gameplay



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show MpGrill´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 15819
Draculas Return
volkere  / 16.06.2013 (10 Reviews)
volker@grauwelt.de
Nach dem großartigen Jerusalem Project haben Clara, Masha und Sponge noch einen drauf gesetzt. In einer wunderbaren, gruseligen Atmosphäre muss Lara den Obervampir Dracula erledigen.

Aber nicht nur Grusel bestimmt den Level, an vielen Stellen musste ich lachen wegen der wunderbaren Situationskomik.

Tolle neue Animationen, Objekte und ein wunderbarer Soundtrack machen diesen Level zu einem echten Erlebnis. Unbedingt spielen!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show volkere´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 15820
Draculas Return
eddy  / 17.06.2013 (16 Reviews)
Wer von uns schaut sich nicht gerne mal einen guten Dracula-Film an. Aber was wäre, wenn man selbst mal, sozusagen interaktiv und als Teil des Ganzen in die Handlung einsteigen könnte? So geschehen in dem neuesten Abenteuer von Clara, Masha und Sponge.
Die Reise führt in die zerklüftete Landschaft rund um Draculas Schloss mit einem scheinbar unüberwindbaren Burggraben, in ein Hafenviertel, in ein Sanatorium, welches vom Umfang der Puzzles her schon als einzeln stehendes Level gut und gerne hätte durchgehen können, und zum Schluss zurück zum Schloss... zum großen Finale.
Alles in allem und wie schon von den Dreien gewohnt, war es mal wieder ein perfekter Level. Vorbild ist hier unübersehbar der Film "Tanz der Vampire". Das Motto "Grusel gepaart mit einer Prise Witz" ist hier, ähnlich wie im Film, perfekt gelungen. Neue Ideen gab es wie schon selbstverständlich auch wieder zu bestaunen. So konnte man diesmal seine Zielgenauigkeit beim Bogenschießen durch entsprechende Fachliteratur erhöhen und natürlich durfte man auch ein Tänzchen mit den Vampiren wagen, welche vom Spiegel natürlich unbeobachtet blieben. Ein im Klo verschwindendes Geheimnis tat das Übrige.
Die Grafik, die Auswahl der Texturen und Objekte, die Atmosphäre, die Puzzles und die passende Sounduntermalung, die diesmal Gonga ablieferte... ja, alles war mal wieder perfekt und fügte sich nahtlos zu einem großen Ganzen zusammen. Vom Schwierigkeitsgrad her eigentlich für jeden zu schaffen. Deshalb gibt es von mir ganz klar die Höchstwertung. Wer das Abenteuer nicht wahrnimmt und es selbst mal spielt, ist selbst schuld.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show eddy´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


6 . Review
Review # 15821
Draculas Return
morlar  / 17.06.2013 (3 Reviews)
MichaelB64@web.de
In "Draculas Return" vermengen sich Bram Stokers "Dracula" und Roman Polanskis "The fearless Vampire Killers" (deutsch "Tanz der Vampire") mit dem Tomb-Raider-Universum zu einem tolldreisten und Abende füllenden Game-Abenteuer. Durchweg gut spielbar erweist sich das Spiel dennoch nicht selten als harte Nuss, was nicht zuletzt daran liegt, dass der Spielverlauf einiger Level nicht linear ist, sondern manche Aufgaben in beliebiger Reihenfolge abgearbeitet werden können. Die Aufgaben sind teils originell und sehr abwechslungsreich (Puzzles, Labyrinthe, Items suchen und richtig anwenden, Klettereien, Sprungkombinationen, Wettläufe gegen die Zeit...) und erfordern es nicht selten ein wenig um die Ecke zu denken. Und meist lauert, wenn man gerade dachte, nun eine Lösung gefunden zu haben, die einen entscheidend weiter bringt, schon die nächste Herausforderung. Geschossen wird eher selten. Auf ihre obligatorischen Pistolen muss Lara hier ohnehin verzichten. Secrets gibt es dafür reichlich.

Die fünf Level des Spiels sind, im Rahmen der grafischen Möglichkeiten, sehr schön, mit stimmigen Details und passender Atmosphäre gestaltet (auf meinem relativ neuen, kalibrierten Monitor übrigens auch nicht zu dunkel) und mit wunderbar schauriger Musik und Soundeffekten unterlegt. Man trifft alte Bekannte, wie natürlich den Grafen Dracula, der sich im wahren Leben, oder besser Untotsein, Graf von Krolock nennt; Koukol, den buckligen Diener des Grafen; Sarah Chagal und Dr. Seward. Beruhigend ist auch zu sehen, dass es im Haushalt des Grafen nicht an Damenhygieneartikeln mangelt - für alle Fälle - wie überhaupt der Humor in diesem Spiel nicht zu kurz kommt.

Alles in allem ein sehr unterhaltsames und forderndes Spiel, das man bestimmt nach einiger Zeit gern wieder hervorkramen und spielen wird. Ich jedenfalls habe Blut geleckt.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show morlar´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


7 . Review
Review # 15822
Draculas Return
AKKA  / 18.06.2013 (1 Reviews)
angela-jutta@t-online.de
Es kam noch nie vor, dass ich einen Userlevel zweimal spielen wollte! Diesmal schon
Ich hatte Spielspaß ohne Ende. Es war einfach alles dabei, was ein tolles Spiel ausmacht: leichte Sprünge - schwere Sprünge, knifflige Rätsel, eine gruselige Atmosphäre, guter Sound, Hindernisse etc. Die glorreichen Drei hatten bestimmt viel Spaß beim Erschaffen.
Ein Highlight war für mich die Tanzszene... das muss man gesehen haben!

Meinen Respekt und Dank an Clara, Masha, Sponge und den Helfern!

Volle Punktzahl und ich hoffe, dass es eine Fortsetzung gibt...




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show AKKA´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


8 . Review
Review # 15835
Draculas Return
Schwarzmama  / 28.06.2013 (1104 Reviews)
elk.alf@web.de
Lara hat in sehr schön gestalteten Bereichen (egal ob innen oder außen) eine Menge an Aufgaben zu absolvieren.
Diese Aufgaben haben es in sich. Da es viele neue Arten von Puzzleteilen gibt, sollte man hier und da einfach mal probieren, etwas zu tun.
Die Timeruns empfand ich als moderat. Waren sie doch mit etwas Übung schnell zu lösen. Es gab auch keine sehr schweren Sprünge. Hat man das Gefühl, es geht nicht weiter, dann sollte man einfach mal einen Raum verlassen oder einen anderen nochmals aufsuchen.
Die Spiegelräume waren ebenfalls sehr gut gestaltet. Nichts war gleich zu offensichtlich.
Umschauen sollte man sich immer gut, da man sonst sehr schnell mal etwas übersehen kann.
Die Gegner waren nach meinem Geschmack, und da es nicht zu viele gab, waren die vorhandenen nicht unfair eingesetzt.
Interessante musikalische Gestaltung und gruselige Töne gaben dem Thema die richtige Würze.
7:26 Stunden Nettospielzeit gaben mir viel Spielspaß.
Danke an Clara, Masha und Sponge.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show Schwarzmama´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


9 . Review
Review # 15886
Draculas Return
Yagami  / 14.08.2013 (102 Reviews)
Wenn sich drei talentierte Levelbauer (und das sind sie) entschließen, eine Levelserie zu bauen, dann kann das nur was Tolles werden - und das ist es auch! Meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen, mit "Draculas Return" präsentieren uns Clara, Masha und Sponge eine super Levelserie mit 5 spannenden Abschnitten.

Puzzle:
Die Mischung macht hier den Reiz der Rätsel aus: es gibt knifflige Sprünge, einige moderate Timeruns, Schieberätsel, einen Irrgarten und natürlich muss Lara einige Schlüssel und Hebel benutzen.
An einigen Stellen muss der Spieler mehrere Gegenstände kombinieren oder kreativ denken, auch das Spiegelbild sollte man immer genau studieren. Einige Rätsel habe ich in solcher Form noch nie in anderen Customleveln gesehen.
Keine Aufgabe ist frustrierend, sondern vom Schwierigkeitsgrad genau richtig.

Atmosphere:
Es gibt viele neue Texturen und Objekte. Alles passt perfekt zusammen und die Story wird in einigen filmreifen Sequenzen erzählt.
Auch die Beleuchtung ist einwandfrei, schöne Flybys und Animationen runden das Ganze ab. Von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselt dieses Abenteuer. Erschrocken habe ich mich an mehreren Stellen im Sanatorium, der Leichenkeller war echt unheimlich und der "Panic Room" verdient seinen Namen vollkommen.
Zum größten Teil herrscht im Spiel eine düstere, gruselige Stimmung, manchmal wird diese aber durch ein paar Witze (oder ein im Klo verschwindendes Geheimnis) aufgelockert, das fand ich toll gemacht.

Sound:
Ich fand es toll, wie gut sich Hintergrundgeräusche und Musik im Spiel ergänzen. Besonders erwähnen möchte ich hier die wirklich fabelhafte Musik, diese wurde eigens für das Projekt komponiert. Da hat der Autor ganze Arbeit geleistet, der Spieler bekommt wirklich geniale Musik aufs Ohr.

Enemies:
Bis auf ein paar Wölfe und Fledermäuse gibt es kaum Gegner, das ist aber nicht weiter schlimm, das Abenteuer kommt auch gut ohne Ballerei aus. Lara hat die meiste Zeit eh keine Waffen oder nur einen Revolver/Bogen mit begrenzter Munition. Dafür sind die Begegnungen mit den Vampiren um so einprägsamer.

Gameplay:
Das Gameplay ist völlig in Ordnung, in meinen Augen gab es keine übertrieben schwere Stelle, aber zu einfach war es auch nicht. Die Autoren haben genau das Mittelmaß getroffen, dadurch ist die Levelserie auch für alle Spieler bestens geeignet.

Spieldauer:
Ca. 4-5 Stunden

Schwierigkeitsgrad:
Mittel

Fazit:
Dieses Abenteuer gehört zu den besten der letzten Jahre und keiner sollte sich das entgehen lassen. Auf nach Transsilvanien!


plus Viele neue Ideen, Musik


minus Nichts



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
4 - 5 Hours
show Yagami´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


10 . Review
Review # 16037
Draculas Return
georgetr  / 16.12.2013 (12 Reviews)
Wow! Wieder ein tolles Projekt von CMS, nach "Jerusalem" diesmal Draculas Schloss und Umgebung. Ob Dracula am Schluss wirklich endgültig vernichtet worden ist, bleibt unklar: Irgendwann wird ihm wieder eine Auferstehung gelingen. Immerhin geht er in diesem Spiel nicht allzu schlimm mit Lara um, er und sein Gehilfe sind manchmal nicht gerade zimperlich, aber mehr als blaue Flecken kostet das Lara nicht.

Es gibt eine ganze Reihe teilweise lustiger Ideen, die Secrets sind gut verteilt (auch wenn die letzten eher schwer zu kriegen sind). Ab und zu war es mir ein wenig zu duster, aber Dracula zuliebe mussten die Levelbauer wohl mit Licht sparen. Alles in allem ein Super-Spiel, danke! Wann kommt das nächste CMS-Projekt?




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 0

 

Gameplay 10 
  Ø 9,50
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
4 - 5 Hours
show georgetr´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


11 . Review
Review # 16595
Draculas Return
TaiAinuo  / 03.03.2016 (4 Reviews)
tai2109@aol.com
Meine erste Customstory und direkt eine, die mich vom ersten Augenblick an gefesselt hatte.

Die Thematik ist einfach überaus interessant und die Umsetzung meiner Meinung nach wirklich mehr als gelungen.

Puzzle:
Es waren nicht zu viele, nicht zu wenige. Ebenso waren diese nicht ständig vorhanden, sondern waren wirklich gut verteilt und alle definitiv machbar. Manche brauchten mehr Köpfchen, manche weniger, dafür aber mehr Zeit. Und zu allem waren es auch immer wieder andere Rätsel, also sehr abwechslungsreich, was ich wirklich klasse fand, denn so wird es nicht langweilig und man kann sich immer wieder auf was neues einstellen.

Atmosphäre:
Die war richtig gut getroffen. Nicht nur mit der Umgebung, die passend dazu erstellt wurde, auch von der Helligkeit, vom Sound, von den Charakteren, einfach alles war stimmig und hat zu einer wirklich mysteriösen, unheimlichen Atmosphäre beigetragen. Einfach Top!

Sound:
Ich hatte zwar hin und wieder Probleme mit der Sound-Wiedergabe in der deutschen Variante, da wurde am ersten Ende von Draculas Schloss das nicht mit abgespielt, was Lara beim Telefonat sagt und was Dracula dann berichtet. Ich weiß zwar auch nicht, inwiefern das woanders nochmal passiert ist, denn nur da war es auffällig. Sonst war die Musik passend zu den Orten gefällt, besonders gefallen hatte mir auch das kleine Musikstück im Sanatorium. Und einfach rund um alles super. Gut, an dem Können der deutschen Synchro kann man arbeiten, aber schon allein, dass sich in der Hinsicht auch die Mühe gemacht worden ist, das in 2 Sprachen zur Verfügung zu stellen, muss man einfach wirklich hoch anrechnen :)

Feinde:
Da gab es nicht viele: Ein paar Fledermäuse, Skelette (die ich richtig klasse fand :D ) und so. Aber im Gesamten war es auch nicht so dramatisch, dass es nicht viele Feinde gab, die meiste Zeit hat man eh keine Waffen, was ich einerseits klasse fand, aber andererseits war ich immer so angespannt beim Spielen und habe immer nur gehofft, dass ja keine Feinde kommen...die natürlich kamen xD (aber es gibt immer einen Plan B ;D )

Gameplay:
Es gab zwar bei mir ein paar Situationen, vor allem zu Beginn, wo es für mich nicht offensichtlich genug war, wohin ich nun als nächstes musste, aber diese Momente waren selten und rücken in den Hintergrund im Vergleich zum gesamten Rest. Was ich wirklich super fand, war einfach die Tatsache, dass es mehrere Level/Abschnitte gab und es so eigentlich auch ein eigenständiges Spiel hätte sein können. Nichts, was man einfach mal so nebenbei spielt. Zudem ist die Story sehr interessant gewesen und gut umgesetzt.

Ich könnte eigentlich noch stundenlang von dieser Map schwärmen.


plus Das gesamte Design und einfach alles :D


minus Kleine Orientierungsprobleme und Probleme mit der deutschen Audio



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay 10 
  Ø 9,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
> 5 Hours
show TaiAinuo´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


12 . Review
Review # 17159
Draculas Return
JoeyJordison  / 20.10.2019 (492 Reviews)
Wie der Titel schon sagt, muss Lara hier Graf Dracula bekämpfen. Dazu muss sie aber allerdings zuerst in sein Schloss gelangen und alleine dieser Weg ist sehr knifflig.
Das meiste in dem Level ist sehr düster gehalten, für den nötigen Witz ist jedoch auch gesorgt. Zudem gibt es auch einige einfallsreiche Rätsel wie zum Beispiel muss man mit Gabeln ein "Kartenhaus" beenden.
An Gegnern gibt es hier vor allem Fledermäuse, fliegende Hexen oder auch Skelettkrieger. Diese stellen jedoch kein grösseres Problem dar und sind mit Pfeil und Bogen oder auch dem Revolver sehr gut zu beseitigen.
Es gibt auch ein paar Time-Runs oder Fallengänge, welche für geübtere Spieler kein Problem darstellen sollten, jedoch für Anfänger eher nicht zu empfehlen sind!
Alles in allem ein sehr toller Level und allen zu empfehlen!


plus Rätsel, Atmosphäre


minus ...



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,60
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
4 - 5 Hours
show JoeyJordison´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 4,71875

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 149 Visitors