Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
04.01.2021
A Trip to the South
Burner
8/7/8/8/7

Ø 7,60

03.01.2021
Back to Basics-2006-The Quest
JoeyJordison
4/4/5/5/4

Ø 4,40

03.01.2021
Another Christmas Spell
JoeyJordison
9/9/9/0/9

Ø 9,00

28.12.2020
Christmas in Prague
JoeyJordison
10/10/9/0/9

Ø 9,50

25.12.2020
Croftmas Manor
JoeyJordison
10/9/9/0/9

Ø 9,25

19.12.2020
Aspidetr Easter Time 2020 - Five by Five
JoeyJordison
9/8/8/8/9

Ø 8,40

12.12.2020
Spriggans Heart
JoeyJordison
9/9/8/8/10

Ø 8,80

20.11.2020
Examination of the Sphinx
nad
8/9/8/7/8

Ø 8,00

19.11.2020
Examination of the Sphinx
perry48
10/9/9/9/10

Ø 9,40

08.11.2020
The Great Pyramid
Michael_Mann
8/10/8/10/7

Ø 8,60

08.11.2020
Schrift des Lebens
JoeyJordison
7/7/7/7/7

Ø 7,00

01.11.2020
BtB2020 - Save the Cintamani
JoeyJordison
9/8/8/8/8

Ø 8,20

21.10.2020
Myths of Genghis Khan (Demo)
der_Aal
7/6/7/7/7

Ø 6,80

15.10.2020
Lara at the Games - Kula World
Mr XY
9/9/9/9/9

Ø 9,00

14.10.2020
BtB2020 - A Debt in Tibet
JoeyJordison
9/8/8/9/9

Ø 8,60

14.10.2020
Catacombs Escape
perry48
5/4/5/5/6

Ø 5,00

14.10.2020
The Kurtis Trent Chronicles - Chapter 1
perry48
9/9/9/9/10

Ø 9,20

14.10.2020
The Lost Emperor
perry48
8/9/9/9/10

Ø 9,00

14.10.2020
Myths of Genghis Khan (Demo)
perry48
6/7/6/7/7

Ø 6,60

14.10.2020
Fire Caves
perry48
8/8/8/8/8

Ø 8,00


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

JoeyJordison(4) Burner(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 252
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
AndiCroft  / 01.03.2002 (62 Reviews)
AndreasAndy7@ail.com
Hallo. Mann,was für ein Riesenlevel. Dieses Level bietet eigentlich alles.Viele Gegner,Rätselspass und eine grosse Auswahl an vor allem bunten Texturen.Viele z.T. knifflige Tauchaktionen,sowie einige hochbrisante Fallen,bieten ein Mehrstundenadventure. Allerdings ist es etwas getrübt durch einige nicht auszumachende verschiebbare Blöcke,sowie fehlende Sequenzen der gedrückten Schalter.Nichtsdestotrotz muss man dieses Level unbedingt spielen. Es bietet einige Zeit Spielspass. AndiCroft.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show AndiCroft´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 253
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
Sheevah  / 01.03.2002 (578 Reviews)
Dieser Level tut sich anfangs etwas schwer, da er sich eigentlich nur auf das Suchen/Finden des nächsten Hebels beschränkt, der wiederum die nächste Tür öffnet. Später wird's dann schon interessanter. Das Hebelsuchen bleibt zwar durchweg Schwerpunkt (einige Objekte müssen natürlich auch eingesammelt werden), aber das Leveldesign gewinnt an Attraktivität, je länger man spielt. Was ich nun allerdings gar nicht mochte, waren die nicht erkennbaren Schiebblocks, auch bekletterbare Wände waren nicht als solche kenntlich gemacht, so daß man eigentlich ständig die Wände abtasten muß, um festzustellen, ob man es wieder mit einem Schiebblock oder einer Kletterwand zu tun hat. Das bremst den Spielablauf und ist bei der Größe dieses Levels eigentlich auch nicht machbar. Und wenn man keine Idee hat, ob und wo man suchen soll, ist der Level praktisch nicht zu schaffen. - Aber von diesen Kritikpunkten abgesehen, hat er mir gut gefallen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Sheevah´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 254
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
VerwegenerMartin  / 01.03.2002 (72 Reviews)
martin@verwegenermartin.de
Eigentlich habe ich mich an Level mit ägyptischem Design schon ziemlich satt gesehen, aber dieses hier hat mir durch seine liebevolle Ausgestaltung und durch seine glaubhafte Nähe zum Titel trotzdem sehr gut gefallen und mich bis zum Ende an den PC gefesselt. Also, ich freue mich auf die Fortaetzung!!! (Als Nicht-Levelbauer fällt es mir nicht leicht, Kritik zu üben, ahne ich doch, was für Mühen hinter dieser ganzen Arbeit stecken. Es hat den Spielspass aber doch ein wenig gebremst, dass die verschiebbaren Blöcke nicht als solche erkennbar waren, zwar lag die Idee schon nahe, aber die Suche danach war sehr frustrierend). Nichtsdestotrotz: Empfehlenswert!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)


4 . Review
Review # 412
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
Freeman Porter  / 04.07.2002 (292 Reviews)
freeman@laras-levelbase.org
Der dritte Teil von JediMasters Egyptean Mythology-Saga hat es wahrlich in sich. Erst mal, ich würde jedem empfehlen, der nicht alle Secrets aus den beiden Vorgängern gefunden hat incl. Waffen, mit dem Savegame von JediMaster zu beginnnen. Ansonsten wird es verdammt schwer, es tauchen fast durchwegs nur grosse Gegner auf: Wild um sich feuernde Demigods, Giftharpyen, Riesenskorpione und Feuergeister (Für die gibts wenigstens immer Wasserstellen in der Nähe). Ich musste fast durchgehend mit den Pistolen dagegen ankämpfen, was meine Medipack-Reserven stark reduziert hat und teilweise sehr frustrierend war. Aber da der Level super konstruiert ist und eine architektonische Meisterleistung ist, sehe ich über diese Schwächen im Gameplay hinweg. Nicht speziell markierte Schiebeblöcke und einige Try-and-error Situationen, fehlende Hinweiskameras liessen einen bis zum Schluss ganz schön schwitzen, aber es lohnt sich, durchzuhalten. Die riesigen Räume sind wunderschön und sind stark verzweigt, die Puzzles eher Durchschnitt, doch nie langweilig. Trotz kleiner Schwächen ein sehr empfehlenswertes Spiel.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)


5 . Review
Review # 462
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
Sweet25  / 29.12.2002 (215 Reviews)
Tomb-Raider001@gmx.de
Der dritte Teil ist um einiges Actionlastiger als die beiden Vorgänger. Lara muss einige Fallen überwinden damit sie weiter kommt. Hier ist einiges an Geschick gefragt. Die Gegner sind auch härter es erwarten den Spieler einige Harpyen, Riesenskorpione, Feuergeister und Demigods. Sie sind passend und nicht übertrieben eingesetzt. Die Räume sind wieder riesig, sodass man sich des öfteren wieder verläuft. Einige Kameras mehr hätten hier ausgeholfen. Lara muss wieder diverse Puzzles finden und Hebel ziehen, diese sind alle sehr gut versteckt, dass man eigentlich Anfangs meist daran vorbeiläuft. Erfreulicherweise wurden die Minitionaufheberätsel fast komplett ausgemerzt. Die wenigen Kamerafahrten halten den Spielverlauf gut in Szene und der Sound wurde gut ausgewählt. Der Schwierigkeitsgrat ist im Mittelfeld, also von jedem zu bewältigen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Sweet25´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


6 . Review
Review # 678
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
XXenofex  / 03.05.2002 (538 Reviews)
Xxenofex@aol.com
Der Level knüpft nahtlos an seine beiden Vorgänger an. Es ist das gleiche Prinzip geblieben, allerdings hat sich JediMaster wieder mehr Mühe mit der Ausgestaltung der Räume gegeben. Trotzdem legt Lara wieder lange Wege zurück, inbegriffen viele Tauchgänge. Die Gegner sind sehr gut platziert, genauso die Secrets. (Ich habe diesmal keines gefunden) Auch die Kameras fehlten wieder sehr oft, wodurch man viel suchen musste, wo es denn nun weitergeht. Auch die Räume sind gleichgeblieben, was Texturen, Beleuchtung und Atmosphäre angeht, eigentlich hätte ich das Review nehmen können, das ich für den 2. Level geschrieben habe. (Dieses Level wurde ohne Cheats gespielt)




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show XXenofex´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


7 . Review
Review # 1121
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
Seemeister  / 07.07.2002 (228 Reviews)
seemeister@laras-levelbase.org
Dieses Level hat es wirklich in sich - ein riesiges Areal, eine Tempelanlage, gilt es zu erforschen und da gibt es scheinbar ein paar unlösbare Aufgaben. Die Räume sind schön texturiert und die Licht/Schatten Effekte passen hervorragend zu der Story. Einzig, daß der Autor die Räume einfach kopiert und somit praktisch jeder rechte Teil eines Gangs gleich aussieht wie der linke haben mich etwas gestört - weil man so schnell die Übersicht verliert und das Suchen etwas mühsam wird - bremst leider den Spielfluß. Die Rätsel sind, wenn man genau schaut, nicht sehr schwierig obwohl bei manchen Stellen der Frustfaktor sehr hoch ist. Es gibt z.B. zwei Löwenköpfe zum abschießen und die kann man nur von einer bestimmten Stelle (Winkel) erlegen - also Vorsicht ;)
Die Gegner waren wirklich hart und da leider keine ordentlichen Waffen rumliegen muß Lara mit den Pistolen kämpfen. Besonders schön waren die Räume und Rätsel im letzten Teil des Levels - hier hat der Autor wieder einiges gut gemacht und es hat sich gelohnt das Level fertig zu spielen.
Ich freue mich schon auf die nächsten Teile und kann den download empfehlen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Seemeister´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


8 . Review
Review # 1277
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
Edith  / 26.07.2002 (111 Reviews)
Edith.Thaiss@T-Online.de
Schon gleich zu Beginn wurde mir klar, dieses Level ist für mich um einiges schwerer, als das vorherige. Aber auch hier diese phantastischen Räume mit teilweise überwältigender Farbenpracht. Es waren brüchige Platten, die teilweise ums Eck herumgingen, zu bewältigen. Schwierige Hangelpartien an Wänden und Decken waren über das ganze Level verteilt. Auch mit den Gegnern hatte ich hier große Probleme. Demigods, Harpyie und riesige Skorpione incl. Feuergeist waren zu bekämpfen, was meinen Medi-Vorrat ziemlich reduziert hatte. Hätte ich nicht alle Geheimnisse aus den vorherigen Levels incl. der dazugehörigen Munition gefunden, wäre ich hier mit meiner armen Lara ganz schön aufgeschmissen gewesen. Und dann wieder die versteckten Blöcke. Nur per Zufall oder mit Abtatschen der Wände habe ich diese Blöcke gefunden. Viele Hebel und Schalter sowie abzuschießende Löwenköpfe waren zu finden und danach die entsprechenden Türen. Man ist hier ständig auf der Suche. Einmal etwas, um eine nächste Türe zu öffnen, und danach wieder die Suche nach eben dieser neuen Türe. Aber bei dieser Umgebung ist es eigentlich auch ein Augenschmaus. Einmal ein tolles Erlebnis nach dem Aufnehmen eines der blauen Steine. Eine Kamerafahrt durch den nächsten riesigen Raum. Hat mir sehr gefallen. Dieser Raum ist sehr groß und hoch mit einer sehr langen Treppe. Hier standen einige Aufgaben an, die sehr schwierig zu bewältigen waren. Aber diese führten dann in einen weiteren riesigen Raum mit einer Art Kreuz in der Mitte. Ein toller Anblick, wenn Lara oben auf der Empore ankommt und die Kamera das Ausmaß des Raumes anzeigt. Es ist leider nur eine winzige Zusammenfassung von diesem Level. Würde ich alles aufzählen, wovon ich alles so begeistert war, würde es den Rahmen hier sprengen. Es lohnt sich wirklich, diesen Level zu spielen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Edith´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


9 . Review
Review # 11703
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
Schwarzmama  / 02.03.2009 (1104 Reviews)
elk.alf@web.de
Der dritte Teil von JediMaster ist in der Levelatmosphäre fortschrittlicher als die ersten beiden Teile. Einige Räume gab es mit gleichem Aufbau und nur spiegelverkehrt. Da musste man schon aufpassen, um nicht irgend etwas zu vergessen.
Man sollte sich auch hier sehr gut umschauen, da einige Schalter (z.B. in Form von abzuschießenden Löwenköpfen) gut verborgen waren. Auch manch ein Schiebeblock war schwer zu sehen. Auch hier sind nicht alle Aufstiege als Leiter zu erkennen.
Manch eine Falle lauert unerwartet auf Lara. Daher empfiehlt sich ein häufiges Abspeichern.
Auch hier hat man die Aufgabe, viele Schalter und notwendige Teile zu finden.
Keine schwierigen Sprünge und Timeruns erleichtern auch Spielanfängern, in dieses Spiel zu finden.
Der Sound war gut eingesetzt. Viele Videohinweise wurden gegeben.
Insgesamt kann man einschätzen, dass ca. 2 Stunden Spielspaß auf jeden Spieler warten.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Schwarzmama´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


10 . Review
Review # 13481
Egyptian Mythology 3 - Nofretetes secret Garden
Gandalf  / 15.05.2010 (120 Reviews)
Nach Sand und Grab darf man sich nun zwischen Pflanzen, in Wasserbecken und in den imposanten Gartenhallen der Nofretete austoben. Und das macht größtenteils richtig Spaß, denn das Spiel wird schneller, schwieriger und actionlastiger. Und man erahnt hier schon die kommende Klasse des Autors - großer, verwinkelter Hauptraum über mehrere Etagen, von dem mehrere Gänge abgehen, meist als Fallenparcour angelegt. Wer z. B. die spätere "South America"-Reihe gespielt hat, wird dieses Prinzip sofort wiedererkennen.
Und ich möchte mal die wirklich gut gemachten Flybys erwähnen - davon verstand Jedi schon in den ersten zwei Leveln was - schade, dass es immer nur so wenige sind.
Reichlich vorhanden waren dagegen Feuergeister. In fast jeder Vase mit Inhalt steckte einer drin. Blöd, wenn die also ganz oben auf der vierten Etage steht, das rettende Wasserbecken aber ganz unten, was bedeutet, man darf nach der Runde Schwimmen wieder ganz nach oben auf die vierte Etage stiefeln, denn in der anderen Ecke steht ja noch eine Vase. Dieses Spielchen war ich ziemlich schnell sehr leid. Sollen sich andere um die Uzi-Ammo schlagen, mag ich eh nicht, das Zeug. Mit Kamerahinweisen tut sich der Autor auch nach wie vor schwer. Und zu einem spikegespickten Gang, der sichere Felder hat, trotz Fallentextur drauf, sag ich am besten gar nichts.

2 Stunden klassischer Jedi, der noch etwas Feinschliff braucht.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Gandalf´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 5,63965

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 402 Visitors