Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
23.04.2018
Aspidetr Easter 2018 - Yu Tu Island
JoeyJordison
9/9/8/9/8

Ø 8,60

14.04.2018
Quest for the Golden Armour
Burner
8/8/7/8/7

Ø 7,60

14.04.2018
Send Nero to Hell
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

07.04.2018
Laras Holiday Home
JoeyJordison
9/9/8/8/8

Ø 8,40

02.04.2018
Icy Winterdream Part 2
JoeyJordison
9/9/7/0/8

Ø 8,25

02.04.2018
BtB 2016 - In Search of Immortality
JoeyJordison
8/9/8/0/7

Ø 8,00

30.03.2018
Quest for the Golden Armour
perry48
8/8/8/8/9

Ø 8,20

18.03.2018
Send Nero to Hell
Wulfhardt
9/10/8/9/10

Ø 9,20

16.03.2018
Send Nero to Hell
perry48
10/9/9/9/9

Ø 9,20

24.02.2018
Eiszeit 2 - The Sequel of Ice Age
Wulfhardt
10/10/9/10/10

Ø 9,80

19.02.2018
1943 - The Black Diamond Part 1
perry48
10/9/9/0/10

Ø 9,50

02.02.2018
Underworld UB2 - The Ghost Train at Castle Orr
Burner
10/10/10/9/10

Ø 9,80

30.01.2018
Hollywood Mini Adventures - Holiday Special
Schwarzmama
5/5/5/0/5

Ø 5,00

28.01.2018
A Sailor Xmas
JoeyJordison
9/9/9/0/9

Ø 9,00

27.01.2018
BtB 2016 - The Tale of the Lost Brother
JoeyJordison
9/8/9/9/8

Ø 8,60

21.01.2018
Underworld UB1 - Recruiting Demon Smalls
Burner
10/9/10/0/10

Ø 9,75

21.01.2018
Quest for Immortality
Wulfhardt
10/10/9/9/10

Ø 9,60

21.01.2018
Quest for Immortality
Burner
9/10/9/9/9

Ø 9,20

19.01.2018
Quest for Immortality
perry48
9/10/8/8/10

Ø 9,00

18.01.2018
Another Christmas Spell
Wulfhardt
9/10/8/0/10

Ø 9,25


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

JoeyJordison(4) Burner(2) perry48(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 6874
HOTEL
Ralko  / 01.04.2005 (545 Reviews)
Im Auftrag des ägyptischen Museums reist Lara nach Spanien, um das geraubte „weiße Licht des Ra“ aus den Händen von Terroristen zu reißen. Zuerst heißt es, sich Zutritt zum Hotel zu verschaffen. Unter den Geräuschen des Meeresrauschens erkundet Lara zunächst die Pools des Hotels. Immer wieder laufen ihr bei ihrer Suche nach diversen Schlüsseln und teuflisch gut versteckten Jumpswitches Schläger über den Weg, welcher sie sich zu entledigen hat.
Der Weg ist eigentlich stets beschildert, die Türen natürlich meist geschlossen.
Auf ihrer Suche findet Lara auch drei Rohrstücke, die im Keller einer Bar sehr von Nutzen sind. In einem großen Pool, welcher wohl nur durch ein Gitter vom Meer getrennt ist, wartet eine wunderschöne Überraschung auf Lara.
Der Weg durch ein Labyrinth bringt Lara dann zu Teil 2, der Hotelgarage. Dort erwarten Lara ein paar lästige Mechaniker und Wärter. Man sollte speziell auf Dinge achten, die eher selten in Customleveln Verwendung finden. In diesem Teil gibt es auch den einzigen, sehr fairen Timerun des ganzen Spieles. Ein Jeep bringt Lara dann weiter und nur wenig später erreicht sie Teil 3 – das Hotel.
Hier erwartet sie, außer den Terroristen, ein edles Ambiente. Die Hotelbar schaut so gemütlich aus, dass man am liebsten selbst dort Platz nehmen würde, um ein kühles Getränk zu sich zu nehmen.
Auch hier sind wieder viele Türen zu öffnen und auch der Dachboden und der Keller sind genauestens zu untersuchen. Eklige Krabbeltiere mit acht Beinen sind für diese Plätze geradezu prädestiniert als Gegner. Ebenso sollte man auch nicht vergessen, ab und an mal das Freie aufzusuchen.
Nachdem Lara dann schlussendlich in den Besitz des „weißen Lichts des Ra“ gelangt ist, geht es noch einen kurzen Abstecher nach Kairo, wo Lara das gesuchte Artefakt höchstpersönlich an seinen Platz zurückstellen darf. 7 Secrets sind zu finden.
Abwechslungsreiche Örtlichkeiten, schöne Architektur mit guter Beleuchtung, gute Rätsel und tolle Sounds geben der Atmosphäre des Levels das gewisse „Etwas“!
Der Level ist eher linear aufgebaut und sollte den Spielern kaum Schwierigkeiten bereiten.
Das Gameplay hat mir jedenfalls sehr viel Spaß gemacht, da man schön am Stück durchspielen kann. Sollte für jedermann spielbar sein und daher auch sehr zu empfehlen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 8,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Ralko´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 6875
HOTEL
agnes  / 01.04.2005 (149 Reviews)
naeckli@dplanet.ch
Ein tolles Abenteuer mit einer tollen Story!
Lara sucht ein Artefakt, das sie auch findet und einem Museum in Kairo zurück bringt.
Ihre Reise beginnt mit der Suche nach dem Hotel, und da dieser Weg gut bewacht wird, braucht es schon einiges, bis sie dort ankommt. Von Anfang an kommt Ferienstimmung auf; Landschaft und die enthaltenen Objekte sind sehr gut gesetzt und farblich gut ausgewählt. Die sehr schöne und passende Musik (eine Mischung aus Original und Custom Sound) vertieft das Gefühl, in Spanien zu sein.

Die Rätsel sind logisch und lösbar, auch die Timeruns sind human und nicht all zu schwer. Für aufmerksame Spieler mit offenen Augen wird es keine großen Hänger geben.
Auch die Gegner sind gut zu meistern, BaGi hat großzügig Munition und Medipacks platziert, so dass Lara die Vorräte nie ausgehen. Die Gegner kommen meist sehr überraschend.

Diese Arbeit von BaGi gefällt mir sehr gut, wobei der Part in der Tiefgarage mein Favorit ist. Der ganze Level ist nach meinem Geschmack: erkunden, staunen, Rätsel lösen, zwischendurch ein Geballer und zügig vorankommen.
Für jeden spielbar und unbedingt empfehlenswert!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show agnes´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 6877
HOTEL
Fuxx  / 01.04.2005 (69 Reviews)
Fuxx0815@aol.com
In einer Ferienanlage am Meer ist Lara auf der Suche nach einem ägyptischen Artefakt. Nachdem sie sich Zutritt verschafft hat, gilt es zunächst, diverse Pools zu untersuchen. Anschließend warten im Keller Klempnerarbeiten (ja, auch dafür ist sich Lara nicht zu schade ).
Nachdem sie die Tiefgarage erkundet hat, erreicht sie mit dem Jeep die Lobby des Hotels. Hier müssen einige Zimmer und der Dachboden durchsucht werden. Mit dem Artefakt gehts dann nach Ägypten ins Museum.
Der Level besticht eher durch seine Optik als durch schwierige Aufgaben.
Einige Jumpswitches sind gemein gut versteckt. Auch ein Timerun ist zu erledigen. Aber wer die Augen offen hält, sollte hier keine Schwierigkeiten haben.
Gegner sind einige Schläger und Dalmatiner, die kein großes Problem darstellen.
Es gibt einige sehr schöne Kamerasequenzen, die mit bekannten Sounds unterlegt sind.
Dieser Level ist jedem zu empfehlen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Fuxx´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 6883
HOTEL
Sweet25  / 02.04.2005 (215 Reviews)
sasha@sweetslevelcorner.de
Laras nächstes Abenteuer führt sie an eine Hotelanlage, wo sie im Auftrag des ägyptischen Museums nach dem „White Light of Ra“ sucht.
Um an dieses Artefakt zu kommen, muss sie sich erstmal Zugang ins Hotel verschaffen. Ihr Weg führt sie zuerst in die Außenanlage des Hotels; nach dem Flicken diverser Rohrleitungen landet unsere Abenteurerin in eine Tiefgarage.
Hier gibt es den einzigen Timerun im gesamtem Spiel, der aber sehr fair gestaltet ist. Hat Lara die Schlüssel zum Auto, kann sie die Garage verlassen um letzen Endes in das Hotel zu gelangen.
Der Stein befindet sich in der Nähe, doch zunächst müssen die Zimmer geöffnet werden, natürlich nicht ganz so einfach.
Hat sie den Stein ergattert, geht es zurück ins Museum nach Kairo, um den Stein an seinen Ursprungsort zu bringen.
Alle 4 Level sind gut spielbar, nichts Fieses, man fühlt sich wie im Urlaub.
An Gegnern gibt es neben Terroristen auch Mechaniker, Spinnen und Dalmatiner; bei denen tat es mir leid, sie zu erledigen.
Die Level sind hübsch ausgestaltet und stimmungsvoll beleuchtet, es macht richtig Spaß dort herum zu laufen.
Die Auswahl der Musik ist wirklich gelungen, viele bekannte Stücke begleiten Lara auf ihrer Reise.
Der Schwierigkeitsgrad ist für jeden zu schaffen, nur die sehr gut getarnten Jumpswitches machen Lara das eine oder andere mal zu schaffen.
Ich kann dieses Spiel nur jedem empfehlen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 9
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Sweet25´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 6884
HOTEL
Lumina Artis Coloris  / 03.04.2005 (33 Reviews)
Lumina@artiscoloris.com
BaGis Level spiele ich immer gerne, da dachte ich, lad mal schnell den Level runter. Auch für die, die sich noch mit ISDN quälen, ist der Level trotzdem meiner Meinung nach unbedingt zu empfehlen.
Die Story kommt gleich mit 4 Teilen daher, die aber nicht übermäßig lang sind. Im Ganzen sollte man mit einer Nettospielzeit von knapp 2 Stunden rechnen.
In einer Hotelanlage startend, verfolgt Lara die Spur von Terroristen durch die Tiefgarage mit dem Jeep ins nächste Hotel. Das Artefakt endlich gefunden, bringt sie es nach Kairo zurück.
Die Geheimnisse sind gut versteckt, aber auch der eine oder andere Schalter lässt sich nicht so leicht ausmachen. Es ist mehr oder weniger eine Abfolge von Schaltern und Schlüsseln, die aber originell und passend in die Story und Umgebung eingebunden sind. Schwierige Sprünge gibt es keine, jedoch der Timerun war für mich wieder an der Grenze des Erträglichen und kaum zu schaffen.
Sehr passend und harmonisch fand ich den Sound, der das Gefühl von gutem Tomb Raiding für mich perfekt machte.
Mit reichlich Munition und guten Waffen nimmt man es leicht mit den Gegnern auf und kann schon mal entspannt ein wenig "ballern". Neue originelle Gegner, außer den Dalmatinern, gab es nicht, wobei die Platzierung gut gewählt und angemessen war.

Für mich Tombraiding der Spitzenklasse!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Lumina Artis Coloris´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


6 . Review
Review # 6890
HOTEL
Red  / 06.04.2005 (66 Reviews)
redpowerranger@web.de
Ein wunderschönes Level. Es ist in vier Teile unterteilt: Zum einen die Außenanlage mit ihren Pools, als zweites die Hotelgarage, drittens das Hotel, und zum Schluss das Museum von Kairo, in welchem sich Lara aber nur kurz aufhält.

Schon das erste Level hat mich unheimlich beeindruckt. Die Außenanlage ist sehr schön und auch die Pools lassen ein richtiges Urlaubsgefühl aufkommen. Man würde am liebsten sich in die Badehose werfen und selber eine Runde schwimmen. In einer Poolanlage, die direkt ins Meer führt, kann Lara sogar mit einem Delfin schwimmen.

Im zweiten Level ist es etwas düsterer, aber nicht minder beeindruckend. Die Garage ist gut gestaltet. Autos stehen auf den Parkplätzen, jede Menge Werkzeug liegt herum, sogar eine Werkstatt ist vorhanden, wo Lara sich mit den wütenden Mechanikern herumschlagen muss. In diesem Level ist der einzige Timerun des Spiels zu finden, der aber ohne Probleme zu schaffen ist. Am Ende darf Lara sich in ein Auto setzen und die Garage verlassen. Dann muss sie noch einen Weg ins Hotel finden.

Hat sie das geschafft, wartet das dritte Level. Im Hotel gibt es auch wieder einiges zu sehen, sei es die Bar, der wunderschöne Garten, oder die Zimmer. Alles ist äußerst detailreich gestaltet und lässt eine gemütliche Atmosphäre aufkommen. Hat Lara erst einmal das Artefakt gefunden, kann sie das Hotel verlassen.

Die letzte Station ist das Museum von Kairo. Dort liefert Lara das Artefakt ab und das Spiel ist geschafft. Als Gegner gab es Schläger, mit MGs bewaffnete Terroristen, Dalmatiner, in der Werkstatt Mechaniker, und im Keller und Dachboden des Hotels Spinnen. Ab und zu gibt es einige sehr gut versteckte Jumpswitches, und auch an einigen Gegenständen kann man sehr leicht vorbeilaufen. Dennoch spielt sich das Level recht flüssig und sollte niemandem Probleme bereiten. Auch Anfänger können sich bedenkenlos an dieses Level wagen. Und fortgeschrittene Spieler sollten diese Level allein wegen der Atmosphäre spielen. Wer Fernweh hat und nicht in den Urlaub kann, der sollte sich dieses Level runterladen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,60
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Red´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


7 . Review
Review # 6907
HOTEL
Thomas  / 13.04.2005 (144 Reviews)
webmaster@laraweb.de
Lara soll ein gestohlenes Artefakt zurückbringen, es ist irgendwo in einem Hotel versteckt. Zunächst muss sie den Weg zum Hotel finden, was durch etliche geschlossene Türen erschwert wird, und als sie dann glücklich angekommen ist, steht sie schon wieder vor verschlossenen Toren. Doch schließlich findet sie das Objekt der Begierde, und kann es an seinem angestammten Platz einsetzen.

Die Rätsel bestehen hauptsächlich darin, Schlüssel und Hebel zu finden, die teilweise perfekt getarnt sind. Fallen gibt es keine, und auch die Gegner in Form von üblen Burschen und ihren Vierbeinern sind gut in den Griff zu kriegen. Die Musik ist sehr schön und abwechslungsreich, und das Ambiente immer sehr stimmig ausgeprägt. Die vier Abschnitte des Spiels haben jeweils ihre ganz eigene Atmosphäre, so dass für Abwechslung gesorgt ist. Insgesamt ein eher beschauliches Abenteuer für Spieler, die es lieber langsam und gründlich mögen, und mehr Wert auf das Drumherum legen, das trefflich gelungen ist.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Thomas´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


8 . Review
Review # 6935
HOTEL
Markus  / 23.04.2005 (502 Reviews)
Die neue Flyby mit der neuen passenden Musik wurde gut ausgewählt.

Zuerst dachte ich, dass es "nur" ein Hotel ist, wo man einfach die Zimmer durchsuchen muss! Doch dann sah ich, dass es sehr viele andere & schöne Außenbereiche gibt.

Die Umgebung mit dem schönen blauen Himmel lädt zum Verweilen ein. Da gibt es Bäume, Sträucher, Liegestühle, Swimmingpool, Weinkeller, Bar, Meeresbecken (mit einem besonderen Gast), Keller. Hier gibt es viel zu entdecken wie auch zu finden.
Es gibt gefährliche Fallen, dass sind z.B. hin und her schwenkende Kisten oder auch Gegner wie Schläger, Ratten, Hunde (letztere sind fast zu schade um sie zu erlegen).
Im weiteren Verlauf kommt Lara zu einer Garage (da gibt es auch Mechaniker) und sie braucht doch einige Teile, um hier etwas zu aktivieren. Ein kurzer Timingrun darf hier gemacht werden. Neue Objekte gibt es auch; diese erfüllen eine wichtige Aufgabe. Durch eine kurze Tour mit dem Auto kommt sie in einen neuen Bereich.
Im Inneren von diesem schönen Hotel trifft sie auf massive Gegenwehr. Hier gibt es zahlreiche schöne Bereiche: Die Lobby, ein Esszimmer, div. Zimmer, die Kellerbar und der Esterrich. Ein Garten mit schönen Brunnen und mit einem schönen Pool dazu.
Die schöne Inneneinrichtung passt prima dazu (hier möchte man Gast sein).
Nun kann sie ihre Reise mit einem Fahrzeug fortsetzen.
Damit gelangt sie in das Museum. Auch das wurde sehr schön gebaut wie auch realistisch. leider ist dann nach kurzer Zeit schon das Ende erreicht.

Fazit:
Zu den Rätseln: diese sind eigentlich nicht zu schwer, viel schwerer fand ich es, die zu gut versteckten Jumpswiches, Schalter, Bücher, Steine und anderes zu finden.
Die Atmosphäre mit dem neuen fernöstlichen Sound passt.
Auch die neuen Gegner wurden gut eingesetzt.

Zum Spiel:
Es macht Spaß die schönen Bereiche zu entdecken.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Markus´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


9 . Review
Review # 6955
HOTEL
jule_161  / 29.04.2005 (16 Reviews)
jule_161@web.de
Dieses Level hat mich ab dem ersten Raum begeistert. Es ist einfach supertoll texturiert/gestaltet. Es kommt richtige Urlaubsstimmung auf - perfekt zum Entspannen.

Anfangs muss Lara den Eingang zum Hotel finden und eine Reihe Pools erkunden, dannach ist sie in der Tiefgarage des Hotels und muss sich, nachdem sie dort den Eingang gefunden hat, im Inneren des Hotels umschauen, um das gestohlene Artefakt zu finden.

Gegner sind durchgehend Schläger und richtig süße Dalmatiner, sowie zwischenrein mal ein paar Spinnen und Ratten. Es gibt mehr als genug Munition und Medipacks und auch der kleine Timerun ist sehr gut zu meistern.

Einfach super!!!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show jule_161´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


10 . Review
Review # 7020
HOTEL
karlo002  / 12.05.2005 (85 Reviews)
Karlo002@gmx.de
HOTEL besticht durch saubere Verarbeitung, gute Beleuchtungs- und Schatteneffekte sowie ein flüssiges Gameplay und mittelschwere Rätsel. Der Knackpunkt an diesem Level ist, dass man stets die Augen weit geöffnet haben sollte. Die Schlüssel und Hebel sind nicht unfair versteckt, dafür aber verdammt gut getarnt.
Im ersten Level befindet sich Lara im umliegenden Garten des Hotels mit Pools und Bar. Im zweiten Level verschafft sie sich dann Zugang über die Tiefgarage. Der dritte Abschnitt spielt dann hauptsächlich in den Innenräumen des Hotels. Einige hübsche, neue Objekte wurden verwendet, einige Items wurden neu texturiert.
Insgesamt ist alles sehr schön und ordentlich gemacht. Neuer Sound und eine kleine Titelsequenz runden das Ganze passend ab.
Ein Level, bei dem ich zwar ein, zweimal Hilfe benötigte, der aber letzten Endes auch durchaus für den Gelegenheitsspieler zu empfehlen ist. Keine unfairen, stressigen Stellen. Alles durchaus lösbar und übersichtlich. Sehr gut!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,60
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show karlo002´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


11 . Review
Review # 7077
HOTEL
amber  / 29.05.2005 (3 Reviews)
rockstar_baby@gmx.de
Wirklich schöner Level nach meinem Gusto, denn die Locations sind abwechslungsreich und schön gemacht.
Hauptaugenmerk liegt offensichtlich auf teilweise wildem Suchen; die liebe BaGi hat sich sicher bei dem einem oder anderen Hebel ins Fäustchen gelacht! Ich hab zwischendurch ganz schön geflucht.

Die Gegner sind sehr fair platziert, da kann man nichts sagen, auch für Anfänger gut zu packen.
Außerdem muss ich lobend erwähnen, dass Medis und Munition sehr gnädig verteilt waren. So sehr, dass ich nachher aus Faulheit selbst die Spinnen mit der Pumpgun platt gemacht habe ( geiler Luxus...)
Schöne Details wie die Louis Vuitton Koffer ( ich hab sie geliebt!) und immer passende Musik.
Auch die Secrets waren schön versteckt!
Allerdings geht es - wie gesagt - viel um rumrennen und suchen, das Gameplay ist recht linear.
Mir haben ein bisschen die Abwechslung und Aha-Momente gefehlt, da viel nur mit Hebeln und Schlüsseln zu tun hatte. Ich hätte an mehr Kopfnüssen und Rätselraten anstelle von Totsuchen Spaß gehabt.

Aber ich bin sehr dankbar, dass man von grausamer Tastaturakrobatik weitgehend verschont wurde ( die einzige Stelle, wo dies so war, hab ich net hingekriegt, lol)....
Ich bin gespannt auf BaGis weitere Level!!!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 6
  Atmosphere 8
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 7,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show amber´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


12 . Review
Review # 7325
HOTEL
Hendrik  / 04.08.2005 (77 Reviews)
Senner-Nachteule@gmx.de
In diesem Vierteiler übernimmt Lara den Auftrag, ein gestohlenes Artefakt aus dem ägyptischen Museum wiederzufinden und dort abzugeben. Einige recht zähe Schergen muss Lara bei ihrem Vorhaben beseitigen, sowie einige gut getarnte Jumpswitches finden. Zunächst führt der Weg an einigen Poolanlagen vorbei bis hin zu einer Tiefgarage mit Autowerkstatt. Mit dem Jeep wird sie eine kurze Fahrt zurücklegen, um sich dann im Inneren eines Gebäudes umzusehen, wo sie dann einige Rätsel zu lösen hat. Am Ende findet sie das Objekt ihrer Begierde und kann es dem Museum von Kairo zurückbringen.

Die Level sind schön texturiert und gut spielbar. Ich hatte fast gar keine Hürden zu bewältigen, selbst der einzige Timerun war beim ersten Versuch geglückt. Einzig die Stelle, wo drei Stapel Reifen zerschossen werden müssen, empfand ich etwas unlogisch, denn zuvor traf ich auf diese Art von Reifenstapeln, welche jedoch nicht zerschießbar waren. Ich hatte ähnliches Problem schon mal in einem anderen Custom-Level, wo zwei gleiche Vasen platziert wurden, aber eine davon lediglich zerschießbar war.

Die 7 Secrets sind einfach zu finden, bei dem einen oder anderen bin ich schon darüber gestolpert. Hierbei täte eine Anhebung des Schwierigkeitsgrades in Zukunft sicherlich gut.

Sehr schön ausgewählt ist die Musik in diversen Räumen. Ob Mancinis "Pink Panther" oder Ravels "Bolero", es machte Spaß, diese vertrauten Klänge in einem TR-Level wiederzuhören.

Fazit: Ein paar nette Level für einen Nachmittag, gut unterhaltend und flüssig spielbar, wenn auch für meine Verhältnisse zu wenig fordernd.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 6
  Atmosphere 8
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Hendrik´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


13 . Review
Review # 8584
HOTEL
Doro  / 16.08.2006 (311 Reviews)
Eine wunderliebliche mediterrane Hotelanlage erwartet den Besucher in diesem vierteiligen Abenteuer. Lara will hier ein entführtes Artefakt finden und dann einem ägyptischen Museum zurückbringen. Sie durchstreift dazu anmutig romantische Innenhöfe mit Wasserbecken, Brunnen und Skulpturen, verbunden durch lauschige Gänge. Danach geht es durch moderige Keller und Lagerräume zu kolossalen Tiefgaragenhallen mit breiten Fahrstraßen. Im Hotel selbst angekommen, beeindrucken vornehme Hallen, Salons, Bar- und Leseräume, die wohnlich, edlen gemütlichen Suiten, Flure, Treppenaufgänge und Terrassenhöfe. Alles ist erlesen und ungewöhnlich texturiert, nur am Ende im Museum kommen einem die Oberflächenverkleidungen sehr witzig bekannt vor.

Ich versuche sonst in Reviews Wiederholungen zu vermeiden. Hier aber möchte ich mehrere Sätze mit den gleichen Worten anfangen:
Schon allein wegen der fantastischen exotischen Bepflanzungen und Mauerberankungen sollte man sich dieses Werk ansehen. Wie BaGi bei ihren Laubarbeiten jedes einzelne Blatt anordnet, bereitet mir in ihren Leveln immer eine besondere Freude.
Schon allein wegen der liebevoll ausgesuchten Gegenstände. Die schwingenden kleinen Pakete im Lagerraum sind einfach entzückend, sie sind aber genauso tödlich wie die großen Hämmer. Wozu man in der Garage einen Wagenheber auch gebrauchen kann, darauf muss man erst mal kommen. Die köstlichen Dekorationsstücke in den Hotelräumen, ja da würde ich doch am liebsten…
Schon allein wegen der dunkel antik gebeizten, matt schimmernden Eichenschränke. Feingeschnitzte Holzvertäfelungen jeder Art, wie hier, können mich immer begeistern. Ich habe mal wieder viel Zeit damit verbracht, Decken und Wände anzustaunen.

Laras Herausforderungen sind hier dem Milieu angepasst. Sie muss Blöcke schieben, etwas springen und hangeln, einen kleinen Timerun machen und mal kurz mit einem Jeep herumkurven. Meistens ist sie jedoch mit dem Suchen nach Schlüsseln, anderen Utensilien und Hebeln beschäftigt, manche Jumpswitches sind kaum zu erkennen. Aber man kann wohl in einer gastfreundlichen Hotelanlage nicht gut auch noch Lavahöhlen mit schwierigen Sprungkombinationen verlangen.

Die Gegner, Schläger und Dalmatiner kamen mir am Anfang etwas zu regelmäßig. An jedem Hofeingang fielen sie abwechselnd über Lara her. Später in den Tiefgeschossen traf sie auch noch Mechaniker und allerhand Kleingetier, dieses auch auf dem Dachboden. Die Gegner passten aber sehr gut in den Spielablauf.

Dieses Spiel war wunderschön anzusehen, und man konnte hier in Ferienstimmung mit viel Musikbegleitung eine herrliche Zeit verbringen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Doro´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


14 . Review
Review # 9903
HOTEL
quetzalcoatl  / 03.11.2007 (661 Reviews)
Dieser Level mit dem unverschnörkelten Namen "Hotel" ist sowohl optisch wie akustisch in jeder Hinsicht ein absoluter Leckerbissen. Besonders der Wechsel von sonnendurchfluteten Außenbereichen und bisweilen eher dunklen, aber superb beleuchteten Innenräumen hat mir ausgesprochen gut gefallen. Bei eher geringem Schwierigkeitsgrad und meistens überraschend platzierten Gegnern wurde der Spielfluss manchmal zwar durch verflixt gut versteckte Wandhebel, sowie die bereits erwähnte Reifenstapel-Geschichte etwas gestört, aber nicht nachhaltig aufgehalten.

Für mich ein liebenswertes und uneingeschränkt empfehlenswertes Werk, das niemandem nennenswerte Probleme bereiten sollte.




Level played on a Mac.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 9,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show quetzalcoatl´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


15 . Review
Review # 10988
HOTEL
JoeyJordison  / 02.10.2008 (448 Reviews)
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, dieses Werk ist einfach wunderbar.

Lara sucht einen mystischen Edelstein und gelangt nach einigen Rätseleien in ein Hotel, dort wollen aber ein paar Herren nicht, dass Lara zu viel herausfindet und versuchen sie daran zu hindern. Was ihnen jedoch nicht gelingt, da Lara ja immer noch ihre zwei besten Freunde, die Pistolen, mit sich trägt. Sie fährt zweimal mit Jeeps, und dies finde ich eine absolut tolle Idee. Hat sie dann ihr gesuchtes Artefakt im Hotel gefunden, begibt sie sich nach Kairo, um es abzuliefern wo es hingehört.

Gegner sind eigentlich nur Hunde (Dalmatiner) und ein paar Baddies, welche gut und oftmals für den Schreckeffekt sorgen, denn sie springen auch aus Ecken hervor

Im Gesamten meine ich, dass dieser Level theoretisch auch von Anfängern gut zu spielen ist, es hat keine gemeinen Fallen, einen Time-Run, welcher aber sehr fair bemessen ist und keine gemeine Sprünge. Es gibt jedoch ein paar wenige Schalter die gut versteckt sind, also Augen offen halten!


plus Sehr tolle Umgebung


minus



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show JoeyJordison´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


16 . Review
Review # 15406
HOTEL
Sponge  / 23.07.2012 (394 Reviews)
Lara Croft ist mal wieder unterwegs, ein Artefakt zu finden. Diesmal aber hat es jemand Anderes gestohlen und sie holt es zurück fürs Museum in Kairo...

Die Rätsel sind gut gemacht und schön ins Spielgeschehen eingeflochten. Miss Croft durchsucht das Hotel von der Tiefgarage bis zum Dachstuhl nach dem gestohlenen Stein des Ra. Sie benötigt Zahnräder und einen Wagenheber, schiebt sich in einem kleinen Labyrinth den Weg frei und durchkämmt mit den nötigen Schlüsseln bzw. der Brechstange nacheinander die Zimmer des Hotels. Die Hebel und Shatters sind hier manchmal sehr gut getarnt, sodass man immer die Augen offen halten muss.

Die Atmosphäre ist durch die Beleuchtung und den Sonneneffekt sehr schön sommerlich in den Außenanlagen, gemütlich geht es im Hotel zu, wo überall Taschen und Koffer herumstehen und schließlich wird es noch etwas mystisch im Museum von Kairo, wo Lara in die dustren Keller hinabsteigen darf.

Der Sound umfasst einige Originaltitel aus dem TR4 Audio-Ordner, sowie einige neue Stücke und sogar noch eine kurze Sprachaufnahme beim Guide.

Die Gegner sind hier Hunde, Schergen und Wachen, sowie kleine Spinnen und Ratten, gegen welche Lara aber gut ausgerüstet wird.

Das Gameplay umfasst einen Timerun und einig gut getarnte Gänge und Hebel, sollte abgesehen davon aber leicht durchspielbar sein. Es gibt noch einige nützliche Hinweiskameras, sowie schöne Kamerasequenzen, in denen die Story erklärt oder ein Überblick übers Gelände gegeben wird. Nach circa eineinviertel Stunden Statistikspielzeit hatte Lara den Stein im Museumskeller eingesetzt und konnte nun einen Kurzurlaub im Hotel antreten.

Fazit: Diesen sommerlichen Titel zu spielen macht wirklich Spaß, bei einem kühlen Getränk lässt er sich richtig genießen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 9
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 9,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Sponge´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 6,20312

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 308 Visitors