Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
26.08.2021
Chronicles Memories - The Cursed Templar
Sponge
10/9/10/10/10

Ø 9,80

09.08.2021
The Mystery of the Outpost
Burner
6/7/6/5/6

Ø 6,00

09.08.2021
Bastet Temple
Burner
7/8/7/7/8

Ø 7,40

08.08.2021
Bastet Temple
Sponge
6/8/8/8/8

Ø 7,60

06.08.2021
Legacy of Oda Nobunaga
Markus
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.08.2021
TNT II
Burner
8/7/8/7/7

Ø 7,40

03.08.2021
The Sunken City - Prologue
Burner
4/4/4/3/4

Ø 3,80

03.08.2021
Legacy of Oda Nobunaga
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.08.2021
Emporia - Lost in the City Demo
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

25.07.2021
Ruins of the Evening Sun
Burner
8/8/8/8/8

Ø 8,00

21.07.2021
Tomb Raider - Resurgence
Sponge
10/10/8/10/10

Ø 9,60

17.07.2021
Jewel of Egypt
Sponge
8/9/7/10/9

Ø 8,60

13.06.2021
ORC21 - Himalaya
Sponge
5/10/5/8/7

Ø 7,00

24.04.2021
Tomb Raider - Resurgence
Wulfhardt
10/10/9/9/10

Ø 9,60

05.04.2021
Tomb Raider Requiem
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

25.03.2021
A Very Bad Grund
martins
10/10/10/10/10

Ø 10,00

26.02.2021
Kidnapping of Picard
perry48
8/9/8/8/9

Ø 8,40

26.02.2021
Rebirth - Part 1
perry48
9/8/8/9/9

Ø 8,60

26.02.2021
Goliath's Tomb
perry48
10/9/9/9/10

Ø 9,40

26.02.2021
Into the Depths of Space
perry48
8/9/8/8/9

Ø 8,40


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 9766
KCR Project
Zickenalarm  / 10.09.2007 (754 Reviews)
Am Beginn des Levels wird der Spieler vor die Wahl gestellt, seine Lara in den Gang „normal“ oder „schwer“ zu schicken. Ich spiele freiwillig nichts Schwereres als ich muss, also ab in den „normalen“ Gang. Es war eine weise Entscheidung, wie sich im Nachhinein herausstellte, denn einfach war es trotzdem nicht.
Lara erforscht eine Base, mit dem Ziel, alle vier Raketen im Hangar zugänglich zu machen. Dafür benötigt sie massenweise Codekarten in allen möglichen Farben, die sie in zwei Leveln suchen muss.
Teilweise ist das Gameplay ganz schön heftig. Es gibt haufenweise Timeruns, Sprungkombinationen, Bananensprünge und andere trickreiche Stellen im Spiel.
Im zweiten Level störte es mich, dass man ziemlich lange Wege oft hin und her laufen musste. Hier wäre es schöner gewesen, wenn sich im Levelverlauf eine Abkürzung aufgetan hätte.
Lara muss die Base von unten nach oben erforschen, landet irgendwann auf dem Dach und muss anschließend wieder hinab. Es geht kreuz und quer durchs Level. Ab und an verlor ich schon mal den Überblick: Endlich wieder eine Codekarte gefunden, aber wo war nun gleich wieder der passende Einsatzort? Ach ja, ich weiß es. Endlich angekommen. Ups, leider die falsche Farbe. Mehr als einmal lief ich zum falschen Kartenleser ;-).
Von der Gestaltung her gefiel mir der Level. Lara muss rote Sicherungskästen abschießen, um das Computersystem lahm zu legen, aber auch hinter einigen anderen Kästen verstecken sich wichtige Hebel.
Es gibt ein bisschen was zum Schieben, rollenden Fässern auszuweichen, Hangelstrecken, Räume mit Burnern und noch diverse andere Rätseleien.
An Gegnern treten vorwiegend bewaffnete Muskelmänner und hinterhältige Mechaniker auf. Ab und an kreuzt mal eine Fledermaus Laras Weg.
Ein gutes Zweitlingswerk, das der Autor hier abliefert, mit mehr als zwei Stunden Spielzeit.
Geübte Raider werden hier ihren Spaß finden.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 8
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 8,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show Zickenalarm´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 17279
KCR Project
Sponge  / 02.09.2020 (439 Reviews)
Dieser Base-Level ist gar nicht mal so leicht, aber durchaus unterhaltsam

Lara muss die Startvorrichtungen vierer Langstreckenraketen sabotieren. Dazu hat sie den ganzen Base-Komplex zu untersuchen, welcher aus zwei Levels besteht.

Die Texturierung wirkt mittlerweile etwas altbacken, da kleine Texturen von 64px² verwendet worden sind. Die Beleuchtung ist stimmungsvoll. Dunkle Schatten und grelles Licht wechseln sich hier ab. Im Dekor wurden die damals aktuellen Objektvorräte gut genutzt.

Der Sound hat mir gut gefallen. Bei Gegnern und Türen sitzt der Sound, auch tolle Hintergrundmusik wurde eingesetzt.

Gegner sind hier bewaffnete Schergen in unterschiedlicher Gestalt, sowie Ratten und Fledermäuse.

Es müssen viele, viele Schlüsselkarten gefunden werden. Besonders im zweiten Level hätte da die eine oder andere auch eingespart werden können, hatte ich in Eindruck, zumal durch das Finden am einen Ende der Map und den Einsatzort am anderen Ende der Map auch mächtig Backtracking entsteht.

Ansonsten ist das Gameplay aber gut gelungen. Man kann am Anfang zwischen schwerer Stufe und leichter Stufe entscheiden. Ich spielte auf "normal" und fand es dennoch sehr anspruchsvoll. Es werden Lara hier allerhand schwierige Sprünge abverlangt, inklusive Bananensprünge. Sie muss durch Laserfallen hüpfen, und es gibt eine ganze Reihe an Timeruns. Schieberätsel und Plattensprungrätsel haben hier auch Platz gefunden. Der Level ist eher was für erfahrene SpielerInnen.

Nach 2,5 h war die Base sabotiert und Lara entfloh in die Nacht...




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 8
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show Sponge´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 1,10938

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 527 Visitors