Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
26.08.2021
Chronicles Memories - The Cursed Templar
Sponge
10/9/10/10/10

Ø 9,80

09.08.2021
The Mystery of the Outpost
Burner
6/7/6/5/6

Ø 6,00

09.08.2021
Bastet Temple
Burner
7/8/7/7/8

Ø 7,40

08.08.2021
Bastet Temple
Sponge
6/8/8/8/8

Ø 7,60

06.08.2021
Legacy of Oda Nobunaga
Markus
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.08.2021
TNT II
Burner
8/7/8/7/7

Ø 7,40

03.08.2021
The Sunken City - Prologue
Burner
4/4/4/3/4

Ø 3,80

03.08.2021
Legacy of Oda Nobunaga
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

03.08.2021
Emporia - Lost in the City Demo
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

25.07.2021
Ruins of the Evening Sun
Burner
8/8/8/8/8

Ø 8,00

21.07.2021
Tomb Raider - Resurgence
Sponge
10/10/8/10/10

Ø 9,60

17.07.2021
Jewel of Egypt
Sponge
8/9/7/10/9

Ø 8,60

13.06.2021
ORC21 - Himalaya
Sponge
5/10/5/8/7

Ø 7,00

24.04.2021
Tomb Raider - Resurgence
Wulfhardt
10/10/9/9/10

Ø 9,60

05.04.2021
Tomb Raider Requiem
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

25.03.2021
A Very Bad Grund
martins
10/10/10/10/10

Ø 10,00

26.02.2021
Kidnapping of Picard
perry48
8/9/8/8/9

Ø 8,40

26.02.2021
Rebirth - Part 1
perry48
9/8/8/9/9

Ø 8,60

26.02.2021
Goliath's Tomb
perry48
10/9/9/9/10

Ø 9,40

26.02.2021
Into the Depths of Space
perry48
8/9/8/8/9

Ø 8,40


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

Sponge(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 9851
Poor Wiwi
perry48  / 07.10.2007 (956 Reviews)
rainerbosse@compuserve.de
"Abgefahren" ist der richtige Ausdruck. Wer mal wieder einen Level spielen möchte, der die ausgetretenen Pfade verlässt, der sollte sich auf diesen einlassen.
Wiwi, der kleine Goblin, wurde entführt und wer käme da besser in Frage als Lara, um ihn wieder zu befreien. Man sollte sich nicht von den grellen Farben am Anfang abschrecken lassen, der Level entfaltet sein Potenzial erst nach und nach. Surreale Landschaften, ein mutiger Sprung in den Mund eines Fisches und viele tote Außerirdische erwarten den Spieler. Von Schalter drücken und Konsorten ist nicht viel dabei. Lara sucht wohl noch einige Käfer und Steine, aber die Aufgaben sind hier vielfältiger. Ewig huschen irgendwelche Gestalten durch den Level, die man aber nie zu fassen bekommt. Lara darf hier ein Quetschblock-Labyrinth durchqueren, Äpfel einsammeln, einen DNA-Tester und noch viel solche abgefahrene Dinge; Wände, die plötzlich durchlässig werden und Lara wieder an bekannte Stellen zurückbringen. Man kann dem Level einen gewissen Gruselfaktor nicht absprechen; es sind schon schöne Schreckmomente dabei.
Direkte Time Runs sind nicht dabei, aber einige Sprünge und Läufe müssen schon koordiniert werden, um weiter zu kommen. Einige neue Soundfiles und sehr gut gemachte Cut-Szenen unterstürzen den Level.
Worum es eigentlich geht? Na, Wiwi zu befreien und bis dahin hat man eine Menge Spaß und Überraschungen. An Gegnern kommen der Drache und diverse fliegende Schwerter zum Einsatz, aber es sind genügend Äpfel zur Stärkung da.
Leider hatte ich ab und zu Probleme mit den Pistolen, aber da ich scheinbar der Einzige war, scheint es an mir gelegen zu haben.
Auf jeden Fall ist der Level eine Empfehlung wert. Man muss es einfach gesehen haben.
Auch für Anfänger zu spielen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 9
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay 10 
  Ø 8,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show perry48´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 9852
Poor Wiwi
Zickenalarm  / 07.10.2007 (754 Reviews)
Freudig erblickte ich, dass Marcos Mensa wieder am Werke war. Mit „Poor Wiwi“ beschert er uns den dritten Level und dieser ist nicht minder durchgeknallt und abgefahren als seine ersten beiden Werke.

In einer dramatischen Eingangssequenz sieht der Spieler, wie der kleine Kobold Wiwi von einer schwarzen Harpyie entführt und in einen Käfig gesperrt wird. Das kann Lara natürlich nicht so hinnehmen und macht sich auf den Weg, Wiwi zu befreien.
Das Abenteuer startet in einer quietschgrünen Umgebung, wo Lara sich gleich mit ein paar Rollingballs herumärgern darf. Ist dieser Einstand geschafft, gibt es im Gameplay keine schwierigen Stellen mehr.
Dafür passieren allerdings an allen Ecken und Enden die merkwürdigsten Dinge:
Lara wird ab und an unsichtbar, wird teleportiert, und trifft auf allerlei skurrile Gestalten, die sich gegenseitig jagen.
Lara muss das Brecheisen finden, um damit Marienkäfer aus Wänden zu brechen. Bei Energieverlust kann sie Äpfel zu sich nehmen.
Der Autor hat tolle Ideen. Sehr schön fand ich beispielsweise, dass Lara das Licht einer Laterne stehlen musste, um es in einer anderen einzusetzen.
Aber im Land der schwarzen Harpyie ist natürlich nur wenig niedlich anzusehen. Der Großteil kommt sehr gruselig daher: Aliens mit Schwertern in den Köpfen liegen verstreut herum, aufgespiesste Werwölfe jammern herzerweichend und Lara selbst muss einem versteinerten Pferd einen Dolch ins Herz bohren.
Kurze Zeit später gelangt unsere Heldin dann zu ihrem kleinen Freund, den sie aus seinem Käfig befreien muss. Sie kann jedoch dem magischen Wesen nicht folgen, solange das schwarze Federvieh noch lebt, denn es trägt den Schlüssel für die Freilegung des Weges in sich.
Unsere tapfere Lara meistert natürlich auch diese letzte Aufgabe und kann dann dem Zwerg in sein Dorf folgen, wo dessen Freunde begeistert seine Rückkehr feiern.

Marcos Level hat mir wieder viel Spaß gemacht. Die Gestaltung könnte vielleicht besser sein, aber das hat hier keinen Vorrang. Die Ideen und der eingesetzte Sound sind einfach abgefahren und so ganz anders als das, was man sonst so kennt. Kultig!
Ich erwarte freudig den nächsten Teil!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 8
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 8,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
0.5 - 1 Hour
show Zickenalarm´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 9858
Poor Wiwi
Michael_Mann  / 08.10.2007 (113 Reviews)
mimas101@yahoo.de
Ein wunderschöner Fantasy-Level präsentiert Marcos mit diesem Spiel.

Die Handlung: Aufruhr im Zwergenland!
Wiwi, einer der Bewohner, wird von der bösen Schwarzen Harpyie um Mitternacht entführt. Natürlich macht sich Lara auf den Weg um Wiwi wieder zu befreien, ist doch Ehrensache.

Flink und geschickt geht es gleich am Anfang über einige Rollingballs durch ein geheimnisvolles Tor ins Fischmaul. Kaum ausgespuckt, landet Lara auch schon im gruseligen Reich der Schwarzen Harpyie. Lara erledigt dann kleine, leicht zu bewältigende Aufgaben und sammelt dabei 2 Kristalle ein, die für ihr weiteres Fortkommen unerlässlich sind.
Letztendlich befreit sie Wiwi aus seiner ungemütlichen Lage und eskortiert ihn zurück ins Zwergenland.

Hervorzuheben sind sicherlich auch die sehr ausgefeilten Animationen des Spiels, das Spiel selbst wurde phantasiereich ausgestattet, aber ohne überladen zu wirken. Eine Gruselstimmung kam ebenfalls auf. Schön auch die Sounduntermalung. Das Spiel ist fast ganz gewaltfrei und Timerun-Spezialisten werden hier vergeblich Timeruns suchen. Es gibt halt keine.
Auch die Rätsel sind einfach gehalten.

Schöner und einfach zu spielender Level, für alle geeignet. Eine knappe Stunde Spielspaß ist garantiert.


plus Stimmung


minus



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

Achtung: In 2 Räumen nicht abspeichern bevor man diese verlassen hat (bzw. SGs vor dem Betreten der Räume aufheben):
1. Im Raum, wo man das erste Secret in der Nähe des Spiegels findet.
2. Im Raum, wo man einen Bodenhebel umlegen muss und unsichtbare Skelette mit sichtbaren Schwertern hinter Lara her sind.

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 8,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
0.5 - 1 Hour
show Michael_Mann´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 10611
Poor Wiwi
JoeyJordison  / 08.06.2008 (492 Reviews)
Mit Poor Wiwi bereitet uns Marcos hier Spielfreude der ganz besonderen und irren Art.
In einer kleinen Sequenz zu Beginn werden wir Zeuge, wie die schwarze Harpyie den kleinen Wiwi aus seinem Zuhause entführt.
Nun muss Lara ihn finden und befreien.
Sie muss sich über Bröselplatten kämpfen und anschließend folgt eine ziemlich trickreiche Rollingball-Falle, bei welcher Lara exakt vorgehen muss, da sie sonst ein bisschen flacher wird.
Nachdem sie durch ein Auge in eine nächste "Welt" gebeamt wird, gilt es, zwei magische Käfer zu finden und einzusetzen. Bis sie diese jedoch hat, muss sie sich durch Quetschblöcke kämpfen, sich hangelnd fortbewegen, durch ein Fischmaul springen und noch einiges mehr.
Nach einiger Zeit kann sie sich schließlich zum Käfig von Wiwi begeben und diesen befreien. Die Freude währt jedoch nicht lange und schon taucht die schwarze Harpyie auf, welche für Lara jedoch nicht ein schwieriger Gegner ist.

Der Level hat mir viel Spaß gemacht, er ist eher leichter gehalten, dennoch muss man sich oft überlegen, wo man hin muss!


plus Ausgefallene Gestaltung


minus



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 9
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 7,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
0.5 - 1 Hour
show JoeyJordison´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 10636
Poor Wiwi
Tigergirl1  / 18.06.2008 (35 Reviews)
Zu allererst: Ein wirklich schönes Level mit einer super Atmosphäre, obwohl dieses Giftgrün nach einiger Zeit nervend ist.
Gut versteckte Kriechgänge, Rätsel, und auch fliegende Schwerter waren am Werk. Ziel des Levels war es, Wiwi aus ihrem Käfig zu befreien und die schwarze Harpyie zu besiegen.

Atmosphäre: Wie oben schon erwähnt, viel giftgrün und teils eintönig, was das Level aber trotzdem noch kniffliger machte. Schön!

Rätsel: Waren gut durchdacht und es fiel wirklich schwer, so manchen Kriechgang zu finden.

Gegner: Fliegende Schwerter, ein Drache zum Vorbeihangeln und was ich dabei sehr nervig fand, waren diese blitzartigen Viecher. Der Endgegner war auch richtig schön gemacht, und der hat auch etwas länger gebraucht.

Sound: Der Sound war schön!
Gameplay: Ein paar knifflige Stellen waren dabei, ansonsten wurde alles gut gezeigt, wie man es macht und man kam auch insgesamt gut durch.

Fazit: Ein sehr schönes Level, aber der Endgegner ist nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Trotzdem empfehlenswert.


plus Atmosphäre, Sound


minus



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Tigergirl1´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


6 . Review
Review # 15451
Poor Wiwi
Schwarzmama  / 14.08.2012 (1104 Reviews)
elk.alf@web.de
Die einzelnen Bereiche sind recht interessant gestaltet.
Auch dieser Level überrascht mit Aufgaben der etwas anderen Art.
Da muss Lara Wege gehen, auf die man nicht gleich kommt oder wo man auf die Hinweise aus dem Forum angewiesen ist.
Der Durchgang, in dem Lara verbrennt, war dabei besonders extrem.
Ein Labyrinth - in welchem man sich aber ganz gut zurechtfinden kann - ist zusätzlich erschwert durch viele Quetschblöcke.
Mit den Medipacks sollte man sehr sparsam sein.
Als Gegner gibt es unter anderem fliegende Schwerter, einen großen Drachen und einen schwarzen Vogel, der sehr schwer zu erledigen ist. Da braucht man mehrere Anläufe.
Der Sound wurde gut eingesetzt. Besonders gruselig waren die Schreie der mit Schwertern durchgestochenen Ungeheuer.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 8
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,00
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
< 0.5 Hour
show Schwarzmama´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


7 . Review
Review # 17259
Poor Wiwi
Burner  / 08.08.2020 (230 Reviews)
dominik-eilenstedt@web.de
Zwerg Wiwi wurde aus seinem Dorf entführt und Lara begibt sich auf die Suche, ihn zu retten.
Der Level ist sehr mystisch gebaut. Krieger, die sich gegenseitig jagen, Portale, mit denen man zu anderen Orten gelangt, ein riesiger Steingötze in dessen Munde Lara noch tiefer vordringen kann. Klassischer Marcos Level eben. Medipacks sind hier in Form von Äpfeln im Obstgarten zu finden. Rätsel liegen bei finden von Objekten meistens. Gegner waren wenige die Lara wirklich nach dem Leben trachteten. Andere waren freundlich gesinnt. Das gejaule diese Hunde, sie taten einen schon wirklich leid. Nach gut 45min kann man Wiwi befreien und kämpft noch gegen die Schwarze Harpie.
Der Level endet mit einer sehr gut gemachte Cutszene. Lohnt sich also auf alle Fälle.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay
  Ø 9,60
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
0.5 - 1 Hour
show Burner´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 3,40601

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 806 Visitors