Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
20.07.2019
Mystery of the Lost Pyramid
Burner
10/10/10/10/10

Ø 10,00

19.07.2019
Do not Kill The Monkeys
Markus
10/10/10/10/9

Ø 9,80

19.07.2019
Tears of a Ptolemaic Dynasty - Chapter I
Burner
10/10/10/9/9

Ø 9,60

11.07.2019
Do not Kill The Monkeys
perry48
9/10/9/9/10

Ø 9,40

03.07.2019
TR 2 - Legend Of Xian (Demo)
perry48
8/8/8/8/9

Ø 8,20

23.06.2019
Mystery of the Lost Pyramid
Markus
10/10/10/10/10

Ø 10,00

23.06.2019
20x20x20 Challenge - Laras Mansion
JoeyJordison
8/7/8/8/8

Ø 7,80

18.06.2019
Eiszeit 2 - The Sequel of Ice Age
JoeyJordison
9/10/10/9/10

Ø 9,60

16.06.2019
ORC - Oriental Mystery
JoeyJordison
8/7/7/7/8

Ø 7,40

16.06.2019
BtB 2015 - Dionysian Rite
JoeyJordison
8/9/9/9/9

Ø 8,80

12.06.2019
The Coast of France
perry48
10/10/9/0/10

Ø 9,75

06.06.2019
Escape from the Dragons Lair
Wulfhardt
9/8/8/9/10

Ø 8,80

04.06.2019
Castle Kriegler - Part 1
perry48
8/9/8/8/8

Ø 8,20

02.06.2019
Mystery of the Lost Pyramid
perry48
10/10/9/0/10

Ø 9,75

28.05.2019
Quest of the Graal
Burner
4/5/2/5/4

Ø 4,00

21.05.2019
Escape from the Dragons Lair
der_Aal
6/5/9/6/6

Ø 6,40

16.05.2019
Day on the Train
lilutong
7/7/7/7/8

Ø 7,20

14.05.2019
Tombs of London
perry48
8/8/8/8/8

Ø 8,00

07.05.2019
TR - The Discovery
georgetr
9/10/9/0/9

Ø 9,25

07.05.2019
Imprisoned Spirits Forever
Wulfhardt


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 28
Twilight City
seemeister  / 18.10.2001 (228 Reviews)

Dieses Level ist wirklich das Maß aller Level.

Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus - an diesem Level war alles perfekt :

  • clevere, logische und vor allem faire Rätsel 
  • eine irre Atmosphäre  (ich bin fast vom Stuhl gefallen, wie ich die reflektierenden Sonnenstrahlen sah ;)
  • unglaublich schöne und detailreiche Umgebung
  • böse und vor allem überraschende Gegner (Krokos ;)
  • perfekt gesetzter und die Spannung zum Höhepunkt treibender Sound

ich kann diese Level nur jedem empfehlen

Gratulation Hokolo - ich kann es gar nicht erwarten dein nächstes Level zu spielen





Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show seemeister´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 29
Twilight City
Sascha  / 19.10.2001 (37 Reviews)
sash007@sascha-linn.de
Das Level ist echt professionel! Fast besser als die Originalen von Core! ;-) Schöne Lichteffekte, und echt sehr schwer zu lösende Rätsel. Gegner gab's zwar nicht zu viele, aber das Level ist mehr als gut. Fast PERFEKT...WANN KOMMT DAS NÄCHSTE LEVEL??? ;-)




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 9
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 8,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Sascha´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 32
Twilight City
Buck  / 23.10.2001 (180 Reviews)
buckcwilliams@nikocity.de
Einfach Wahnsinn!!! Dieser Level gefallt mir besser als die meisten Original-Level von Eidos! Diese Mischung aus Ruhe und Spannung. Die ganze Stadt wirkt sehr "echt" und ist liebevoll, detailiert und doch abwechslungsreich gestaltet. Beleuchtung, Texturen, Räume, Sound, Gegner - alles perfekt!Ich komme aus der Begeisterung gar nicht mehr raus. Mein letztes Savegame hate eine Zeit von ca. 3 Stunden angezeigt. Was bedeutet, dass ich real sich doppelt so lang gespielt habe (wenn nicht noch länger!) Für die gesamten Chronikels hatte ich gerade mal zehn Stunden (und das waren ja 12 Level).

Zugegeben, manchmal war ich echt verzweifelt, weil ich nicht auf die Lösung kam. Am gemeinsten fand ich, dass man an gleich aussehenden Texturen nicht immer klettern konnte. Ansonsten waren die Rätsel im Prinzip losbar - und doch hat es lange gedauert, weil man einfach Details übersehen hat.

Irrer Spielspaß und super Tomb Raider Feeling!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 9,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Buck´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 42
Twilight City
Chicken  / 12.10.2001 (11 Reviews)
geomar@t-online.de
Dieser Level ist der echte Hammer - mit Abstand in der Gesamtwertung das Beste, was ich bisher an Selbstbauleveln gespielt habe. Auch wenn ich normalerweise Fallen, die nicht als solche erkennbar sind nicht mag, die Abzüge hierfür reichen nicht, um den Gesamteindruck zu schmälern. Hokolo ist ein Meister im Vertsecken von Schaltern und Items, im Legen von falschen Fährten und im Stellen von Fallen. Darüber hinaus besticht der Level durch sorgfältige und abwechslungsreiche Texturierung und Gegner, die richtig fies sind. Hervorstechend ist, daß man durch Fenster oder Gullydeckel immer wieder in Bereiche schauen kann, zu denen man noch kommen muß - die aber zum Zeitpunkt des Entdeckens unereichbar erscheinen... Bei knapp drei Stunden Spielspaß hab ich die "Oh´s", "O-Nein´s", "Aaaargh´s" und "Aha´s" gar nicht mehr zählen können... Der Hammer ist, daß man am Ende ein großes Tor nur dann aufbekommt, wenn man alle vier Secrets (Die Rüstungsteile aus TR IV) und ein zusätzliches "Quest-Item" gefunden hat - dafür kann man aber jederzeit wieder zu jeder Stelle des Levels zurück... Ich hatte seit Ewigkeiten nicht mehr so angespannte Nerven...




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Chicken´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 45
Twilight City
silent viper  / 27.10.2001 (43 Reviews)
11silentviper@freenet.de
Naja,was soll man sagen gut gelungen nur viele sachen waren fastunmöglich(meistens auch zu finden)und die S*H*I*T CAMS haben mir übelkeit gebarcht,aber ALLES IN ALLEM eine SEHR GUTE MAP und die gegner waren gut portieoniert,es gab viele (auch gute)rätsel und die Atmosphäre war einfach spitze und die fallen mit den Kugeln waren gut gelungen(2 an der Zahl und sehr gut nehme ich vielleicht für meine MAP DOME OF THE HILL) und im Pulldoor-raum wo man den schlüssel findet die Feuerfalle war verdammt gemein meine Wertung in Schul-Noten: 2+ (+++++++)




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 5

 

Gameplay
  Ø 8,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show silent viper´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


6 . Review
Review # 97
Twilight City
Hendrik  / 04.12.2001 (77 Reviews)
Senner-Nachteule@gmx.de
Dieses fantastische Bauwerk ist das Beste was mir bisher unter die Augen kam. Hokolo ist mit diesem Meisterwerk mein neuer Favorit geworden in Sachen "kommende Level"! In diesem Stadtlevel, welcher aus vielen verwinkelten Gassen und Dächern - aber auch mysteriösen Laboratorien und einem U-Boot besteht, muß Lara einen Weg hinaus finden. Dabei sind viele knifflige Rätsel zu lösen und nebenbei 5 Secrets zu finden, die aus den 5 Rüstungsteilen bestehen. Wenn der Spieler alle Rüstungsteile findet und einsammelt, gibt es am Ende des Levels eine Zugabe, wo nochmals der Spieler auf eine Probe gestellt wird. Die Rätsel waren zwar (besonders zum Ende) sehr schwierig, aber sie haben nicht einmal an meinem Spielspass gezehrt. Besonders schwierige Wege-Rätsel erstrecken sich hier dem Spieler, wobei sich dem Suchenden nach genauerem Hinsehen wesentlich vereinfachte Varianten eröffnen. Der sichere Tod bei einigen Fallen war nicht so schlimm, wenn man sich darauf eingestellt hatte und den Spielstand mehrmals speicherte. Die Rüstungsteile (Secrets) waren nicht zu schwer versteckt und wer danach sucht, der findet sie auch alle. Der Erbauer hat außerdem den Level so konstruiert, dass der Spieler über Rutsch-Rampen oder Durchgänge, welche mit Schlüssel oder Hebel geöffnet wurden, jederzeit zurück finden konnte, um vergessene Rätsel nachträglich zu lösen. Das Talent des Erbauers, Eingänge und Nischen geschickt zu tarnen, durfte ich schon in seinem Vorgänger-Level 'Cave of Pandora' bewundern, aber mit diesem Werk hier hat er nun wirklich das Meisterwerk abgeliefert. In Sachen Texturierung, Objekte und Ausleuchtung ist dieses Werk grandios und die spannende Atmosphäre wird hier nicht einmal unterbrochen. Core Design & EIDOS sollten sich dieses Werk mal anschauen, damit sie erkennen, welche Meisterleistungen mit 'veralteten Hilfsmitteln' heute noch möglich sind, wenn die Ideen sprudeln! Was sein nächstes Machwerk angeht: Hokolo wird es schwer haben, diesen Part noch zu toppen. Aber wenn er nur annähernd so gut wird ... ;-)




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay 10 
  Ø 10,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Hendrik´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


7 . Review
Review # 130
Twilight City
andi  / 30.12.2001 (8 Reviews)
memotoast@aol.com
Sensation ! Is eigentlich schon alles gesagt worden. Sehr lustig fand ich, dass in dem Forum, in dem ich verzweifelt um Hilfe gesucht habe, so mancher Name auftaucht, der hier auch bewertet......




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 10
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay 10 
  Ø 9,60
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show andi´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


8 . Review
Review # 166
Twilight City
miguel  / 20.01.2002 (177 Reviews)
tombraidermiguel@hotmail.com
das war ein level, daß mir mal wieder richtig spaß gemacht hat, mit vielen stellen wo man grübeln mußte und auch manchmal zum lachen - wirklich gut gebaut und texturiert und optisch daher 1a. das bin ich aber von hokolo gewöhnt.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 9,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show miguel´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


9 . Review
Review # 256
Twilight City
peter  / 02.03.2002 (35 Reviews)
x4peter@web.de
einfach topp!!!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show peter´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


10 . Review
Review # 396
Twilight City
navi  / 29.05.2002 (158 Reviews)
Engelchenbrit@aol.com
Ein sehr schönes Level.Was mich und Lara wieder mal erfreute. Es gab einfach alles.Tauchen, Rätsel, Zeiträtsel, durch die Stadt und knifflige Sprünge. Des Sound war auch sehr schön. Die KAmera war nicht immer da, aber ich habe ja Geduld. Und wenn ich mit Lara was neues entdecke, macht es mir auch immer wieder Freude. Denn ich krieche gern mit ihr in jede Ecke.Die Gegner kamen auch schon mal spontan.Die grafik und Texturen waren nicht immer gut gesetzt.Das ist der einzige Fehler den ich daran entdeckt habe.Aber mir gefiel die Atmosphäre trotzdem sehr schön. Am Anfang muss ich ein Stern und Zwei Kristalle finden. und dann die Rüstung. Zum Schluss musste ich mich noch mit einem Stier rumplagen. Ein dickes Lob an den Erbauer.Er hat es sehr gut gestaltet. Und ich kann es nur weiterempfehlen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show navi´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


11 . Review
Review # 657
Twilight City
Markus  / 28.04.2002 (508 Reviews)
Ein Level für durchhalter! Die Secrets sind so gut versteckt, das man sehr viel suchen musste. Die Abschnitte waren sehr gut umgesetzt, auch die Schalter sind sehr gut versteckt...manchmal zugut! Aber was wirlich gut ist an diesem Level: Das man Gebiete sieht, wo man auch tatsächlich dorthin kommt!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 8
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Markus´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


12 . Review
Review # 780
Twilight City
andijanoschi  / 21.05.2002 (107 Reviews)
matura@llg80.de
so, gerade erst durchgespielt, also noch ganz frische Eindrücke. Kurz gesagt, es hat mir ganz hervorragend gefallen, war im Prinzip sehr logisch aufgebaut und die Rätsel waren lösbar, wenn auch nicht sehr einfach. Die Atmosphäre dieser verlassenen Stadt kam super rüber. Was ich als sehr schön empfand, waren die vielen Möglichkeiten des Durchschauens in neue Levelbereiche. Man wusste also immer, da gehts noch irgendwie weiter. Zum Sound kann ich nicht so sehr viel sagen, weil ich befürchte, ich hatte teilweise nicht den richtigen Sound drauf, es passte jedenfalls bei mir nicht so gut. Als unangenehm empfand ich die festen Cams, die man nicht ausschalten kann, ich schaue halt lieber durch die Augen von Lara. Auf alle Fälle landet dieses Level bei mir in der Kategorie sehr empfehlenswert. [img]http://www.plaudersmilies.de/happy/xyxthumbs.gif[/img] andijanoschi




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 5
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 8,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show andijanoschi´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


13 . Review
Review # 969
Twilight City
Onkl H1  / 18.06.2002 (45 Reviews)
H1.Ebbrecht@gmx.net
Dieses Level zeichnet sich durch ein gefühlvoll gestaltetes Scenario aus. - keine grellen Effekte - Kombinationsgabe ist gefragt - Gegner ausgewogen - Beleuchtung sehr gut und stimmungsvoll An zwei Stellen wäre ich ohne Forum nicht weitergekommen, soll heißen der Spieler muß seine Äuglein oft kräftig öffnen. Fazit: Das ist etwas für den TR-Genießer (keine dumpfe Ballerei) Dank an Hokolo ... Dein Stil trifft voll meinen Geschmack. [:)]




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Onkl H1´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


14 . Review
Review # 2443
Twilight City
Holli  / 02.01.2003 (20 Reviews)
steven.holli@aon.at
Dieses Level ist schwer, vielseitig, knifflig – kurz, es bietet sehr viel. Die Atmosphäre ist gut gelungen. Wer vielleicht glaubt, man würde nur Häuser durchsuchen, der irrt. Dem Spieler steht ein riesiges Areal zur Verfügung, das er nach und nach erkunden und lösen muss, um in den nächsten Abschnitt dieser Stadt zu kommen. Das beste an diesem Level ist wahrscheinlich, das man IMMER bis an den Beginn zurück kann. Sehr hilfreich, wenn man einen Gegenstand vergessen hat. Die Texturen sind abwechslungsreich und gut verarbeitet worden. Etwas ganz besonderes an diesem Level ist auch, das viele Räume durch Fenster, Gänge usw. ineinander greifen. Das macht den Level noch realer, hat mir sehr gut gefallen.
Sound und Kameras waren gut ausgewählt. Es sind zwar nur die Standardsounds, aber das Ambiente wird gut unterstützt. Die Gegner waren Krokos, Baddys (manchmal sogar im Rudel!), Feuergeister, Hunde und ein Stier zum Schluss. Sie wurden gut und effektiv gesetzt, man kann sie ohne weiteres gut überstehen, wenn man sie austrickst.
Die Rätsel und Fallen in diesem Level sind eine Klasse für sich. Wer keine Nerven und Geduld mitbringt, wird an diesem Level scheitern, doch echte „Tomb Raider“ lieben das, mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen. In Kombination zu den schwierigen Rätseln waren auch noch viele Fallen. Da gibt es Kugeln, und Lara soll gleichzeitig einen Hebel ziehen! Wasser, das unter Strom steht und Lara kann nur durch einen Trick wieder an das sichere Ufer. Unterwasserströmungen, die dich gnadenlos mitreißen, wenn du nicht acht gibst. Also Abwechslung pur.
Eines sei jedem gesagt, der dieses Level spielen möchte: Wer seine Tastatur nicht 100% im Griff hat, der wird diesen Level nicht schaffen, somit ist der Schwierigkeitsgrad hoch gesteckt, für Anfänger ist dieses Level also nicht geeignet denn sogar Profis werden sich an manchen Stellen die Haare ausreißen.
Trotzdem, der Spielspaß ist extrem hoch, ein Meisterlevel also, ich kann es jedem geübten Spieler weiterempfehlen.
Eines muss ich noch hinzufügen, ich habe mir dieses Level schon vor einem Jahr runtergeladen, habe damals damit angefangen und irgendwann aufgehört. Jetzt sehe ich erst, was ich damals verpasst habe.
Lieber spät als nie!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,60
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Holli´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


15 . Review
Review # 3458
Twilight City
Schnurps  / 26.05.2003 (23 Reviews)
Heubaer@firemail.de
Sehr stimmungsvolles Level mit einer düsteren Note.
Auf mich wirkte die Gegend trotz (immer überraschender) Feinde ausgesprochen ausgestorben. War wahrscheinlich aber genau so bezweckt.

Hier ist von allem ein bißchen dabei: Waten, Tauchen, Kriechen, Klettern, Hangeln, Hopsen und Seilschwingen.

Die Rätsel sind nicht ganz einfach aber lösbar, wenn man gute Nerven und Geduld mitbringt; außerdem sollte man Lara gut im Griff haben, sonst sieht es nach keinem Weiterkommen aus, was sich dann aber nach Anwendung der richtigen Technik als Irrtum entpuppt.

Regelmäßiges Speichern darf man nicht vergessen, sonst kann ein plötzlicher Unterwassersog, eine losrollende Kugel oder vielleicht sogar ein unerwartetes Rudel Ninjas Lara den Garaus machen.

Womit wir bei falschen Fährten und tödlichen Fallen wären. Denn die sind mehrfach vorhanden; manchmal kann man sie erahnen.
Gerade hier braucht man Geduld, um den richtigen Weg zu finden.

An Gegnern gibt es Ninjas, Krokodile, Köter, Feuergeister (mit denen man gut fertigwerden kann) und den mir verhaßten Stier, bei dem einem aber viel Platz zum Agieren gelassen wurde, was das Ganze halb so schlimm macht.

Ich bevorzuge es etwas weniger düster, aber wer es gerne... naja, irgendwie gruselig hat, der wird dieses Level lieben.

Bautechnisch beeindruckend durch geschickt miteinander verbundene Gänge und Wege (es besteht auch immer die Möglichkeit zurückzukommen, wenn man etwas vergessen haben könnte), die geschickte Beleuchtung (tolle Lichtreflexe durch die Sonne) und sauberen Texturen (okay, es gibt fast immer was zu finden, aber ich bezweifle, daß das hier interessiert).

Geschickt und schön umgesetzt hier die Vorschau auf kommende Areale!
Sehr gut durchdacht!

Alles in Allem für den echten Tomb Raider ein Muß!





Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,00
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Schnurps´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


16 . Review
Review # 3689
Twilight City
eve  / 03.07.2003 (4 Reviews)
fire@photocollege.co.uk
Also in diesem Spiel ist die Atmosphäre einfach schön gruselig. Der Sound spielt dabei eine große Rolle, obwohl dieser meiner Meinung nach nicht immer 100%ig passte.
Aber die Rätsel waren Klasse und manche Stellen (Sprünge) echt kniffelig. Aber alles zu schaffen. Auch für einen Anfänger.
Der Spielablauf ist schön flüssig. Die Kameraführung ist immer okay und das Spiel harkt nicht. Also keine Ecken, wo Lara das Zittern kriegt. Die Gegner waren auch gut eingesetzt. Oft sehr überraschend. Alles in allem ein sehr gelungens Spiel.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show eve´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


17 . Review
Review # 3741
Twilight City
Guitar man  / 12.07.2003 (164 Reviews)
hennehentrich@aol.com
So, auch Twilight City soll (nachdem es sehr lange her ist, dass ich dieses Level gespielt hab) noch zu einer späten Ehrung kommen. Im Prinzip trifft auf dieses Level alles zu, was ich schon zu Deep in the Jungle geschrieben hab. Aber ich kann ja nicht verlangen, dass jeder meine Reviews im Kopf hat. Also in Kurzfassung: Grafik-besser geht’s wohl nicht (oder?), Schwierigkeitsgrad-hoch aber fair, Gegner-hier ist mehr denken als schiessen angesagt, Sound-in Ordnung, Spielspass-garantiert. Also, wer das Level noch nicht gespielt hat, sollte das wohl schleunigst nachholen. Übrigens (auch wenn’s vielleicht hier nicht hin gehört), die neue Bewertungsberechnung begrüße ich sehr, ist meiner Meinung nach viel objektiver.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 9
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 9,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Guitar man´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


18 . Review
Review # 3985
Twilight City
fetznschädl  / 19.08.2003 (2 Reviews)
Lara läuft in den Sonnenuntergang - geschafft!

Die Atmosphäre in diesem Level hat mich gleich von Anfang an in ihren Bann gezogen.
Ich denke, also bin ich. Genau dieser Aspekt der TR Serie hat mich immer am meisten fasziniert. Abgesehen von den hervorragenden Lichteffekten, waren die Rätselaufgaben das Gustostück dieses Levels. Wie komme ich am besten an einer vor mir hin und herrollenden alles zermalmenden Stahlkugel vorbei?
Was macht man, wenn man schon zum xten mal am Seil schwingend, aus einer unmöglichen Kameraperspektive in einen Sumpf gestürzt ist? Solche und ähnliche Aufgaben erwarten einen hier!

Fazit: Großes Lob an den Designer - für alle mittelmäßigen bis guten Spieler ein ungedingtes Muss! (und Danke an alle, die es mit Kompliziertheit nicht übertreiben)




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 10
  Atmosphere 10
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 6

 

Gameplay 10 
  Ø 8,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show fetznschädl´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


19 . Review
Review # 8197
Twilight City
Ralko  / 14.03.2006 (545 Reviews)
Nun habe auch ich endlich diesen, mittlerweile schon „Klassiker“, gespielt. Das, was Hokolo aus den Anfangszeiten des Editors heraus gebaut hat, braucht kaum den Vergleich mit den heutigen Leveln zu scheuen.
Lara sucht hier das Ankh-Kreuz und muss dafür ein wunderschön gestaltetes Küstenstädtchen genauestens unter die Lupe nehmen. U.a. müssen 5 Rüstungsteile und einige Schlüssel gefunden, sowie viele Schalter betätigt werden. Die ebenfalls zu findende Shotgun leistet bei den meisten Gegnern gute Dienste und auch der Revolver mit dem Laservisier findet seinen Einsatz.
Die Gegner sind sehr gut platziert und bringen Lara ab und an ins Schwitzen. Eine wirkliche Gefahr sind hierbei die Krokodile, die Lara im flachen Wasser und in langen Tauchgängen arg zusetzen.
Strömungen, Feuerpuster, rotierende UW-Messerscheiben sind hier nur eine kleine Auswahl der vielen gefährlichen Fallen, die aber mit einer gewissen Routine gut bewältigt werden können.
Das Gameplay ist zwar nicht linear, aber alle Örtlichkeiten können immer wieder erreicht werden. Dadurch gewährleistet der Autor, dass vergessene Dinge auch nachträglich vom Spieler geholt werden können.
Durch die sehr gute Beleuchtung und die sauber aufgetragenen Texturen herrscht eine spitzenmäßige Atmosphäre, welche durch den immer passenden Einsatz der Sounds noch unterstrichen wird.
Die Nettospielzeit ist etwas weniger als 2 Stunden, die sich TR-Customlevel-Fans nicht entgehen lassen sollten.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Ralko´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


20 . Review
Review # 14118
Twilight City
quetzalcoatl  / 24.03.2011 (663 Reviews)
In klassischer Küstenstadt-Atmosphäre inklusive Maschinenhallen und Industrieanlagen erwartet den Spieler hier ein äußerst ausgewogener Spielverlauf, der viele TR-Komponenten in sich vereint und diese zu einer gelungenen Mischung aus Herausforderung und optischem Genuss zusammenfügt. Obwohl es beim komplexen Spielverlauf Einiges zu grübeln gibt und manche Gegner viel Geschick abverlangen, bleiben die Anforderungen doch stets im moderaten Rahmen und erweisen sich knapp unterhalb der Frustrationsgrenze als lösbar. Manchmal bedarf es auch etwas an Glück - wie beim Hebel-Rätsel - und mit der erforderlichen Hartnäckigkeit geht es auch ohne Revolver mit Zielgerät. Allerdings sei dringend angeraten, die beigefügte Lies-mich zu lesen, denn hätte ich dort nicht gelesen, wieviele Rüstungsteile zu suchen sind, würde ich vermutlich immer noch in diesem seltsamen Städtchen herumirren... oder auch nicht, denn in den rund 2 Stunden Nettospielzeit hat meine Lara ohnedies jeden Quadratzentimeter untersucht!

Fazit: Uneingeschränkt empfehlenswert für alle.




Level played on a Mac.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 9
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 10

 

Gameplay
  Ø 9,20
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show quetzalcoatl´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


21 . Review
Review # 14310
Twilight City
Scottie  / 23.05.2011 (994 Reviews)
Scottie@GMX.de
Das ist einer dieser Momente, wo man als Spieler vor Freude die ganze Welt umarmen könnte. Wer jemals der Meinung war, dass alte Level nichts taugen und dass nur die Level gespielt werden müssen, die mit all dem neumodischen Zeugs gebaut werden, dem sei dieser Level ans kalte Herz gelegt, auf dass er seine ketzerische Meinung sofort einer eingehenden Prüfung unterziehe. Man merkt im ganzen Spiel, dass hier ein früher Meister seines Fachs seine Visitenkarte hinterlegt hat. So viele Rätsel, so viele verschlungene Wege und so ein gut durchdachtes Gameplay findet man selten. Aber wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten. Nun ja, so viel Schatten ist zwar nicht vorhanden, aber es gibt ihn. Nicht so gut war zum Beispiel der Raum mit der Hangelstrecke und den drei Burnern. Es war nahezu unmöglich, an den Burnern vorbei zu kommen. Die einzige Möglichkeit war, kurz vor den Burnern zu stoppen, dann zu speichern, das Save zu laden und sofort weiter hangeln. Genau so nervig war die kleine Hangelstrecke über dem elektrisierten Wasser. Es war zwar einfach, in die Nische zum Hebel zu hangeln, aber der Weg zurück war eine richtige Geduldsprobe, weil Lara ständig im tödlichen Wasser landete. Genauso schlecht war der Raum mit den 8 Hebeln. Es waren keine sichtbaren Hinweise vorhanden, welche Hebel der geneigte Spielen ziehen musste. Also musste das Try and Error-Prinzip herhalten. Entweder Lara zog den richtigen Hebel, oder sie verbrannte. So etwas finde ich absolut nicht lustig. So etwas hat in einem ansonsten sehr guten Level nichts verloren. Aber abgesehen davon will man ständig wissen, was hinter der nächsten Ecke ist. Und hinter der nächsten. Und so weiter.

Zusammenfassung: Abgesehen von den angesprochenen Kleinigkeiten und ein paar fehlenden Kamerahinweisen war das ein hervorragender Level. Es ist schade, dass Hokolo seit langer Zeit nichts mehr baut. Was wären das für tolle Level.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 9
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay 10 
  Ø 8,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Scottie´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


22 . Review
Review # 14331
Twilight City
Harley13Quinn  / 27.05.2011 (247 Reviews)
Zwar schon ein Oldie, aber immer noch spielbar: "Twilight City".
Wer mal wissen will, was so als erstes auf der Levelbase gelandet ist, der sollte sich das hier mal anschauen. Der Level wird für den Einen oder Anderen erst mal nichtssagend aussehen, was natürlich logisch ist! Der Level besteht hauptsächlich aus Gegenständen, Texturen und Sounds aus TR4. Wer darüber hinwegsieht, wird dann aber mit Sicherheit erkennen, dass der Level super Rätsel enthält und gut durchdacht aufgebaut ist. Kurz und knapp: Er ist "immer noch" wirklich toll! Abgesehen davon, dass man aus dem Sound mehr hätte rausholen können und die Atmosphäre durch ein paar wirklich unpassende Gegner (diese komischen Ninjas sehen nicht schön in dem Level aus) etwas geschwächt wird, kann man das Ganze doch gut spielen. Auch gibt es Kniffe, Sprünge und so'n Zeug zu meistern, wie ich sie auch schon aus den neueren Customleveln gekannt habe. Das beweist doch, dass "Twilight City" mit den Rätseln und Ähnlichem mal gar nicht so "altmodisch" ist ;)

Alles in allem: Schön gemacht! Optisch kann er natürlich nicht mehr mit Neuerem mithalten, aber trotzdem sind sämtliche Texturen ordentlich und abwechslungsreich aufgetragen und die Landschaft bzw. diese Stadt sieht auch nach Stadt aus! Nicht klotzig und langweilig, sondern mit viel Liebe zum Detail. Auch gibt es viele versteckte Sachen und gekonnt erschreckende Fallen und Gegner. SPIELEN!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 9
  Atmosphere 8
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 8,40
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show Harley13Quinn´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


23 . Review
Review # 16983
Twilight City
Red  / 21.07.2018 (138 Reviews)
redpowerranger@web.de
Wie ist es wohl, wenn man heutzutage einen Level aus der Anfangszeit des Level Editors spielt? Kann der überhaupt mit neueren Meisterwerken mithalten? Wenn man bedenkt, was damals nur möglich war, dann ja. Die Levelbauer probierten noch viel herum. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass fast alle Texturen und Sounds in diesem Level aus den mitgelieferten Dateien des Editors kommen. Berücksichtigt man dies, ist es schon erstaunlich, was Hokolo da rausgeholt hat.

Puzzles:
Hauptsächlich muss man hier Schlüssel finden und Fallen umgehen. Die sind auch manchmal fies gesetzt. Da gibt es Schalter, die dazu verleiten, sie zu betätigen, aber dann in den Tod führen. Man sollte wirklich oft speichern, denn man tappt schnell in solche Fallen. Schlüsselgegenstände und Schalter sind recht gut versteckt, so dass die eigentliche Schwierigkeit darin besteht, die Schalter überhaupt erst zu finden.

Atmosphäre:
Trotz einfacher Mittel erzeugt das Level auch heute noch eine starke Atmosphäre. Die verlassene Stadt kann manchmal recht unheimlich wirken, da man nie weiß, was hinter der nächsten Ecke lauert. Obwohl es doch ein recht helles Level ist, fühlt man sich nicht sicher.

Sound:
Besteht auch hauptsächlich aus den Standardsounds, trägt aber auch zur Atmosphäre bei. Vor allem der Ambient Sound unterstreicht die unheimliche Stimmung noch mal. Mit Musikstücken ging Hokolo eher sparsam um. Dafür sind die aber auch an den passenden Stellen gesetzt.

Gegner:
Es gab ein paar Hunde, Krokodile, Ninjas, Feuergeister und einen Stier. Es waren recht wenige Gegner, die Lara aber dafür gerne in den unpassendsten Momenten, wo sie es am wenigsten erwartet, angegriffen haben. Wenn Lara erst einmal die Schrotflinte hat, sollte sie die auch einsetzen. Munition gibt es genug dafür.

Gameplay:
In diesem riesigen Level öffnet Lara nach und nach neue Wege. Dadurch, dass man auch immer wieder in frühere Gebiete zurück kann, steht einem so irgendwann der komplette Level offen. Sehr gut, wenn man irgendwas vergessen haben sollte. Alles, was man sehen kann, wird man früher oder später auch besuchen. So versteht es Hokolo, einem den Besuch von künftigen Levelabschnitten schmackhaft zu machen. Allerdings muss ich beim Gameplay dafür Punkte abziehen, dass nicht immer direkt klar ist, was als nächstes zu tun ist. Der ein oder andere Kamerahinweis mehr wäre nett gewesen. Ebenso sind manche erkletterbaren Wände als solche nicht immer erkennbar. Da sind teilweise die notwendigen Wege besser versteckt als so manches Secret.

Hat dieses Level also den Test der Zeit bestanden? Das hat er tatsächlich. Ich würde jedem diesen Level auch heute noch empfehlen. Hier kann man gut sehen, wie die Anfänge der Custom Level waren, und was damals schon mit den einfachen Mitteln möglich war.


plus spannendes Level; trotz des Alters immer noch sehr gut


minus erkletterbare Wände könnten besser erkennbar sein



Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 9

 

Gameplay
  Ø 8,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
1 - 2 Hours
show Red´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 8,79688

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 159 Visitors