Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
04.01.2021
A Trip to the South
Burner
8/7/8/8/7

Ø 7,60

03.01.2021
Back to Basics-2006-The Quest
JoeyJordison
4/4/5/5/4

Ø 4,40

03.01.2021
Another Christmas Spell
JoeyJordison
9/9/9/0/9

Ø 9,00

28.12.2020
Christmas in Prague
JoeyJordison
10/10/9/0/9

Ø 9,50

25.12.2020
Croftmas Manor
JoeyJordison
10/9/9/0/9

Ø 9,25

19.12.2020
Aspidetr Easter Time 2020 - Five by Five
JoeyJordison
9/8/8/8/9

Ø 8,40

12.12.2020
Spriggans Heart
JoeyJordison
9/9/8/8/10

Ø 8,80

20.11.2020
Examination of the Sphinx
nad
8/9/8/7/8

Ø 8,00

19.11.2020
Examination of the Sphinx
perry48
10/9/9/9/10

Ø 9,40

08.11.2020
The Great Pyramid
Michael_Mann
8/10/8/10/7

Ø 8,60

08.11.2020
Schrift des Lebens
JoeyJordison
7/7/7/7/7

Ø 7,00

01.11.2020
BtB2020 - Save the Cintamani
JoeyJordison
9/8/8/8/8

Ø 8,20

21.10.2020
Myths of Genghis Khan (Demo)
der_Aal
7/6/7/7/7

Ø 6,80

15.10.2020
Lara at the Games - Kula World
Mr XY
9/9/9/9/9

Ø 9,00

14.10.2020
BtB2020 - A Debt in Tibet
JoeyJordison
9/8/8/9/9

Ø 8,60

14.10.2020
Catacombs Escape
perry48
5/4/5/5/6

Ø 5,00

14.10.2020
The Kurtis Trent Chronicles - Chapter 1
perry48
9/9/9/9/10

Ø 9,20

14.10.2020
The Lost Emperor
perry48
8/9/9/9/10

Ø 9,00

14.10.2020
Myths of Genghis Khan (Demo)
perry48
6/7/6/7/7

Ø 6,60

14.10.2020
Fire Caves
perry48
8/8/8/8/8

Ø 8,00


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

JoeyJordison(4) Burner(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 1274
Wintertime
VerwegenerMartin  / 26.07.2002 (72 Reviews)
martin@verwegenermartin.de
Ein Level von Tijay (sein erstes?) das ich vor längerer Zeit auf einer sehr exotischen (chinesischen?) Seite gefunden, aber jetzt erst als Auftakt zu Tijays aktuellem Doppellevel spielen wollte. Zunächst kommt das Thema sehr dicht rüber, Lara zieht sich extra dicke Fäustlinge an und ich mache mir Mitten im Sommer eine Kanne mit heissem Grog. Die Umgebung ist sehr liebevoll und detailliert gestaltet, aber zunächst kommt das Spiel nur sehr sperrig in Fluss, da gibt es Schalter die man nicht drücken kann, ein Jump-Switch-Rätsel, das sich mir in seiner Logik überhaupt nicht erschliesst. Schliesslich, eher zufällig, darf ich auf ein Schnee- und Eis-gängiges Quadbike steigen! Und ab da hat´s richtig Spass gemacht, eine äusserst verzwickte Suche nach zwei Schlüsseln im Schneehaufen, behindert durch nicht allzuwenig Guards sowie ein paar ÄUSSERST ZÄHEN und bissigen Polarhunden! Wenn dann die Schlüssel endlich gefunden und eingesetzt wurden, darf der zweite Teil des Levels betreten werden. Dieser spielt sich dann relativ kurz, ist aber optisch noch ein wenig besser gelungen. Mit Musik und Sound hat Tijay wohl experimentiert, was da unter Wasser zu hören ist..na ja, hört selber! Aber die mittlerweile berühmten Waffengeräusche sind auch schon vorhanden. Hier zeichnet sich schon deutlich Tijay´s Talent als experimentierfreudiger Level-Bauer ab. Mir hat es ausgezeichnet gefallen! (Bei mir war der Levelwechsel nicht möglich, evtl. wegen der mir vorliegenden Version, aber Dank Tijay hat´s dann funktioniert)




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 10
  Sound 8
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,60
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show VerwegenerMartin´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


2 . Review
Review # 2613
Wintertime
Buck  / 27.01.2003 (180 Reviews)
buckcw@hotmail.com

Hallo?! Was war denn das? Dieser Level geht bei mir bestenfalls als Beta-Version oder Konzeptentwurf durch. Optisch und von der Atmosphäre ist er zwar recht schön gemacht, aber das Gameplay ist mehr als ungewöhnlich.

Am Auffälligsten ist die Zweiteilung des Levels - der Übergang geschieht jedoch nicht wie üblich, sondern der Spieler muss ein beigepacktes Savegame laden, um in den zweiten Teil zu kommen!!! Leider wird darauf weder in der Readme.txt hingewiesen, noch erkennt man es im Level, wann dies der Fall ist. Mit dem neuen Savegame erhält Lara auch plötzlich ein Lasersight und eine Brechstange - beides braucht sie niergendwo!

So herrscht auch bei den Schlüsseln allerlei Verwirrung. Lara findet mal diesen mal jenen, einer passt in zwei Schlüssellöchern, öffnet aber nur eine der beiden Türen, der andere ist vollkommen nutzlos, dafür war der Weg ihn zu bekommen umso schwerer. Im Game gibt es zwar ein Quadbike zu fahren, entdeckt man einen versteckten Hebel nicht, muss es halt auch ohne gehen und es geht auch! Warum baut man ein Quad ein, wenn man es nicht wirklich braucht?

Eigentlich ist der Level recht kurz, durch diese ganzen verwirrenden Umstände war ich aber reichlich damit beschäftigt. Die Konfusion wird durch einige nutzlose Schalter und Objekte perfekt! Ein Schalter zaubert eine Selbstschussanlage herbei, die Lara aber nur zu Gesicht bekommt, wenn sich nochmal umdreht, ein Seil wird nutzlos durch einen Schlüssel ausgelöst und man ist eine halbe Stunde damit beschäftigt um schließlich im Forum nachzulesen, dass man es nicht braucht ...

Der Endtrigger ist sehr plötzlich gesetzt und lässt das Gefühl verbleiben, dass man irgendwie was falsch gemacht haben muss. Andere Möglichkeiten habe ich jedoch nicht mehr gesehen. Der Sound bestand aus Hintergrund-Wind (passte gut) und seltsamen Geklirre bei dem Schrotgewehr sowie einem statten "POFF POFF" bei den Pistolen. Die Gegner waren eigentlich ganz okay.

Ich finde es sehr schade, dass dieser Level in dieser Form releast wurde. Von der Atmosphäre und dem Ideen-Potenzial her hätte man wirklich einen richtig guten Level draus machen können. Selbst in dieser unfertig wirkenden Version hat er noch ein bisschen Spaß gemacht.





Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 2
  Atmosphere 8
  Sound 5
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 5,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show Buck´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


3 . Review
Review # 2614
Wintertime
agnes  / 27.01.2003 (149 Reviews)
Die Beurteilung dieses Levels fällt mir nicht leicht, einerseits sind Texturen, Grafik, Landschaft und Atmosphäre sehr schön, andererseits gibt es einige Dinge, die unlogisch sind, z.B. ist es ungewöhnlich, dass Geheimnisse direkt am Weg liegen, wo Lara weitergehen muss.

Der Sound war etwas seltsam bei mir, Glasklirren, wenn Lara runterfiel, Türgeräusch, wenn sie hochsprang, Schreien, wenn sie unter Wasser schwamm. Der sonstige Hintergrundsound ist gut gewählt.

An Fallen gibt es überraschende Eis- und Wasserlöcher, Stachelfallen und rotierende Bohrer, bei denen Lara vorbei muss. Auch die Kämpfe vor allem im zweiten Teil sind z.T. happig, da Lara gleichzeitig von mehreren Typen angegriffen wird.

Wäre nicht die Sache mit dem Savegame gewesen (von dem ich nichts wusste), die mich stundenlang suchen liess, ohne weiterzukommen, hätte mir der Level sehr gut gefallen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 9
  Sound 3
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 6,80
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show agnes´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


4 . Review
Review # 3244
Wintertime
xyzzy  / 17.04.2003 (52 Reviews)
xyzzy@aon.at
Es ist tiefer Winter, ein schneidender Wind begleitet Lara, die sich ihre warme Montur angezogen hat. Sie kommt zu einer Baustelle, menschenleer, nur von 2 Hunden bewacht. Nach längerm Suchen bleibt ihr nichts anderes übrig, als trotz der Kälte schwimmen zu gehn. Ein Hebel öffnet den weitern Weg. Beim Herumspringen zwischen rollenden Rädern wird ihr bald wieder warm. Ein Quadbike, bewacht von 2 friedlichen Soldaten, lässt sie stehen, denn es ist eher hinderlich als nützlich. Es hat nämlich keinen Rückwärtsgang und man fährt sich leicht fest. Weiter gehts duch Gänge und Kammern, über eine Schlucht und vorbei an unterirdischen Seen. Viele Dinge sind zu finden, u.a. die Uzi, 2 Schlüssel und ein Secret. Manchmal ist es nützlich, sich umzudrehen. Schliesslich gelangt sie wieder zu der Baustelle und ein Schlüssel öffnet den Weg zum Ende des 1. Teiles (Sackgasse).
Der Levelwechsel wird vom Script nicht unterstützt, aber den 2. Teil kann man einfach aktivieren: WINTERTIME_AGAIN.TR4 unter dem Namen WINTERTIME.TR4 ins Data-Verzeichnis kopieren und ein neues Spiel starten.
Teil 2 führt Lara bald in ein stockfinsteres Camp mit Hunden und SAS. Durch ein eingeschossenes Fenster und ein Netzwerk von Gängen erreicht sie wieder die ursprüngliche Baustelle und öffnet mit einem Schlüssel ein bisher verschlossenes Gatter. Sie kommt in ein weiteres Camp, findet dort noch ein Secret und schwingt sich mit einem Seil auf einen Steg in einem riesigen Tal. Vor dem Ende müssen noch 4 SAS erledigt werden.
Die Atmosphäre der militärischen Anlage ist sehr realistisch dargestellt. Die Beleuchtung ist ok, es gibt zwar stockdunkle Räume, aber sowas kommt ja auch in Wirklichkeit vor. Gegner sind SAS und Hunde, sonst keine, was auch absolut realistisch ist. Die Rätsel bestehen aus Schaltern, Hebeln und Schlüsseln. Es wird wohl niemand erwarten, in dieser Anlage Skorpione oder ägyptische Artefakte zu finden ;-) Der Sound, naja, den schaltet man bald ab. Hier sind wohl sämtliche SFX durcheinandergeraten, denn kein Geräusch passt zur Aktion. Mit Ausnahme der Schüsse, die sind grossartig. Dieser mittelschwere Level hat zwar keine besonderen Höhepunkte, ist aber sehr wohl ein Versuch wert.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 6
  Atmosphere 8
  Sound 1
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 6,20
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show xyzzy´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


5 . Review
Review # 4979
Wintertime
avmaster  / 03.03.2004 (232 Reviews)
michaelwilhelmbauer@onlinehome.de
Bei beiden Leveln hatte ich den Eindruck, dass irgendwie die Logik nicht ganz nachvollziehbar ist. Ich fand Schlüssel, die verwendbar waren und Schalter. Im ersten Level, wo die rollenden Räder sind, sind Jumpswitches zu ziehen und Schalter zu drücken. Ob alle gezogen und gedrückt werden müssen, fand ich nicht heraus. Oft war nicht deutlich, was überhaupt das Betätigen eines Hebels oder Einsetzen eines Schlüssels auslöste. Ich hatte oft den Eindruck, dass Schalter nutzlos waren. Bei den Schlüsseln hatte ich komischerweise den soeben verwendeten Schlüssel weiterhin im Inventar. Ein Seil hing auch herunter nach dem Einsetzen eines Schlüssels, war aber völlig nutzlos. Irgendwann fand ich dann das Quadbike und fuhr durch die Gänge, welche ich schon vorher zu Fuß erkundet hatte. Secrets sind Goldene Rosen, ich fand in jedem Level eine. Der Levelwechsel klappte nicht, also machte ich was xyzzy in seinem Review geschrieben hatte (WINTERTIME_AGAIN.TR4 unter dem Namen WINTERTIME.TR4 ins Data-Verzeichnis kopieren und ein neues Spiel starten.) Der zweite Level ist wie der erste meiner Meinung nach unlogisch. Hunde und SAS kommen häufig vor, gerade im zweiten Level ist da ein Medipack schnell nötig. Der Sound ist wohl nicht so geworden wie der Autor gedacht hat. Bei dem ständigen Stöhnen (meiner Meinung nach ein recht zweideutiges Stöhnen) von Lara, wenn sie mit dem Quadbike fährt, dem Schreien beim Schwimmen im Wasser oder dem Glasklirren bei Abstürzen schaltet man schnell den Ton aus. Die Umgebung ist schön gestaltet, aber das ist meiner Meinung nach zu wenig, um den Level zu empfehlen. Die Fallen sind leicht zu überwinden - es sind nur Bohrer, Stachelfallen und Wasserlöcher, wo Lara den Tod findet, wenn sie hineinfällt. Schwierigkeiten sind keine vorhanden, man kann die 2 Level schon beenden.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.



(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 6
  Atmosphere 9
  Sound 3
  Enemies (Zero are not rated !) 7

 

Gameplay
  Ø 6,40
   Difficulty N/A
  Game duration
NA
show avmaster´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:


 


 



Loading Time in Seconds: 2,17188

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 132 Visitors