Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
05.08.2018
Dark City - Part 2 (Demo)
Nina Croft
10/10/10/10/10

Ø 10,00

02.08.2018
The Lake of Stars
Sponge

31.07.2018
The Golden Skull
perry48
7/7/7/7/8

Ø 7,20

29.07.2018
Eiszeit 3 - 24 - Nothing left but Ashes
Markus
10/10/10/10/9

Ø 9,80

24.07.2018
The Blue Pi
Sponge
6/7/7/7/8

Ø 7,00

23.07.2018
Eiszeit 2 - The Sequel of Ice Age
Red
9/10/10/9/9

Ø 9,40

22.07.2018
Temple Sewer
JoeyJordison
8/8/8/8/9

Ø 8,20

22.07.2018
The Untold Adventure
der_Aal
6/6/8/7/7

Ø 6,80

22.07.2018
Eiszeit - The Secret Experiment
Red
9/10/9/8/8

Ø 8,80

21.07.2018
Twilight City
Red
8/10/9/9/8

Ø 8,80

19.07.2018
Return to the Pacific - Dutchys Rescue
perry48
8/9/8/9/9

Ø 8,60

19.07.2018
Return to Greece
Harley13Quinn
7/7/6/6/7

Ø 6,60

19.07.2018
Search in the Lost Temple (Demo)
Harley13Quinn
5/4/6/5/4

Ø 4,80

17.07.2018
The Forgotten Tale
Harley13Quinn
8/8/9/6/8

Ø 7,80

12.07.2018
Forgotten Island
Harley13Quinn
8/9/7/8/8

Ø 8,00

11.07.2018
Eiszeit - The Secret Experiment
Harley13Quinn
7/7/8/8/8

Ø 7,60

10.07.2018
Return to Luds Gate
Harley13Quinn
7/7/7/8/8

Ø 7,40

09.07.2018
Accessing
Harley13Quinn
9/9/8/9/9

Ø 8,80

09.07.2018
Dark City - Part 2 (Demo)
perry48
10/10/10/10/10

Ø 10,00

09.07.2018
Aspidetr Easter 2018 - Yu Tu Island
Harley13Quinn
8/7/7/7/7

Ø 7,20


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

Red(3) Harley13Quinn(3) Sponge(2) perry48(2) Nina Croft(1) Markus(1) JoeyJordison(1) der_Aal(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 16976
Return to Luds Gate
Harley13Quinn  / 10.07.2018 (247 Reviews)
Da war Lara wohl noch nicht ganz fertig in "Luds Gate" damals in TR3. Auf in die nächste Runde, aber dieses Mal ist die Heldin auf den Spuren des König Lud.

Zunächst bahnt sich der Spieler den Weg aus einem Bürogebäude runter in die bekannte, verlassene U-Bahnstation Aldwych und danach im zweiten Teil steigt man ab in den düsteren Untergrund, wo seltsame Dinge vor sich gehen.
Abgesehen davon, dass zwei Fallen nicht so funktionieren, wie sie es am effektivsten getan hätten, ist der Abstieg ins Ungewisse nicht ganz ungefährlich. Lara drückt Schalter, sucht/findet Schlüssel und muss einige Male ihren Grips benutzen. Erschwert wird das Unterfangen durch gemeine Typen, fette Ratten und einem armen Kerl mit Verdauungsbeschwerden. Viele Fallen gibt es nicht, ansonsten ausreichend Abwechslung alt bekannter Aufgaben. Große Herausforderungen sowie Highlights lassen sich vermissen und ein Rätsel gegen Ende erscheint mir ziemlich unlogisch, trotzdem gibt es ordentlich etwas zu tun im klassischen Stil.
"Return to Luds Gate" lässt an den Charme des TR3-Levels erinnern. Es gibt ein schönes Büro, eine anständige U-Bahnstation, doch auch einige etwas lieblose große Räume zum Ende des Spieles hin. Die Texturen sind abwechslungsreich eingearbeitet, grobe Fehler sind nicht vorzufinden und die ausgewählten Objekte der Locations passen eigentlich günstig. Über die Lichtverhältnisse im ersten Teil des Levels lässt sich schätzen, dass der Verwendung von Rot und Grün eine gewisse Willkür zugrunde liegt. Neben vielen dunklen Passagen gibt es oft solche bunten Lichtflecke. Etwas seltsam.
Musikalisch hat sich dave83 am Vorbild orientiert und gegeizt hat er nicht. Eine Zeit lang ist ein lauter nerviger Hintergrundsound zu hören. Außerdem werden manche Effektsounds etwas zu früh getriggert. Ich bleibe instinktiv sofort stehen, wenn ein Geräusch ertönt. Hier in diesem Level hatte ich mit dieser Taktik das Gefühl, dass ich was verpasst habe, denn nie hat sich mit dem Sound auch etwas getan. Allgemein trotzdem immer positiv, wenn mit Sound gearbeitet wurde.
Die Gegner sind gut verteilt und relativ zahlreich. Wachmänner, Ratten, usw., sogar zwei Bossgegner stellen sich dem aussichtslosen Kampf gegen Lara Croft. Einer der Bosse ist schlecht in Szene gesetzt und auf einmal waren da etwas zu oft Fledermäuse. Als Ausgleich gibt es schöne Secrets mit noch schöneren Waffen zu finden.
Alles kombiniert, darf ein super Level bestaunt werden. Dave83 legte den Schwerpunkt auf Rätsel und das Erkunden und Beklettern der Räumlichkeiten, dabei wurde auf schwere Zeit begrenzte Aufgaben und Sprungkombinationen zu meinem Dank verzichtet. Man kommt gut durch und sucht nicht ewig nach irgendetwas, irgendwo. Mit Bossgegnern, einer wahren Ausgangslegende in der Story und den Gastauftritten alter Bekannter hat der Level Hand und Fuß. Neben dem Fehlen langer Wege, die das Geschehen nur simpel in die Länge gezogen hätten, verwendete der Levelautor einen Trick um einige Rätsel zu strecken. Das ist zwar kreativer, doch auch riskant, da eine einzige Aufgabe so frustrierend langweilig werden kann. Dave83 hat diese Grenze glücklicherweise nicht überschritten.
Empfehlenswerter Level (besonders für Freunde des Klassikers und Neulinge im Custom-Bereich)!




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 7
  Atmosphere 7
  Sound 7
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 7,40
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
2 - 3 Hours
show Harley13Quinn´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:

 


 



Loading Time in Seconds: 0,76562

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 814 Visitors