Quick Links
 Levebase Gallery
 Levelbase Forum
 Levelbase Stuff
 LE Knowledge Base
 Walkthroughs
 TR Original

Last Reviews
23.06.2019
Mystery of the Lost Pyramid
Markus
10/10/10/10/10

Ø 10,00

23.06.2019
20x20x20 Challenge - Laras Mansion
JoeyJordison
8/7/8/8/8

Ø 7,80

18.06.2019
Eiszeit 2 - The Sequel of Ice Age
JoeyJordison
9/10/10/9/10

Ø 9,60

16.06.2019
ORC - Oriental Mystery
JoeyJordison
8/7/7/7/8

Ø 7,40

16.06.2019
BtB 2015 - Dionysian Rite
JoeyJordison
8/9/9/9/9

Ø 8,80

12.06.2019
The Coast of France
perry48
10/10/9/0/10

Ø 9,75

06.06.2019
Escape from the Dragons Lair
Wulfhardt
9/8/8/9/10

Ø 8,80

04.06.2019
Castle Kriegler - Part 1
perry48
8/9/8/8/8

Ø 8,20

02.06.2019
Mystery of the Lost Pyramid
perry48
10/10/9/0/10

Ø 9,75

28.05.2019
Quest of the Graal
Burner
4/5/2/5/4

Ø 4,00

21.05.2019
Escape from the Dragons Lair
der_Aal
6/5/9/6/6

Ø 6,40

16.05.2019
Day on the Train
lilutong
7/7/7/7/8

Ø 7,20

14.05.2019
Tombs of London
perry48
8/8/8/8/8

Ø 8,00

07.05.2019
TR - The Discovery
georgetr
9/10/9/0/9

Ø 9,25

07.05.2019
Imprisoned Spirits Forever
Wulfhardt

30.04.2019
The Dragon Pearl
perry48
10/10/9/0/10

Ø 9,75

28.04.2019
TechnoEgyptians Portal
Crazyraider
10/9/10/10/10

Ø 9,80

12.04.2019
TR - Above the Horizon (Demo)
perry48
9/10/10/0/10

Ø 9,75

12.04.2019
Return to Tinnos by Osvaldo
perry48
8/7/8/9/8

Ø 8,00

28.03.2019
TR - The Discovery
perry48
9/9/9/0/10

Ø 9,25


search review

Active Reviewers in the last 30 days...

Markus(1) JoeyJordison(1)

reviews @ Lara`s Levelbase   

1 . Review
Review # 17087
The Prophets Trail
Red  / 21.12.2018 (138 Reviews)
redpowerranger@web.de
In diesem Adventskalender-Level darf sich Lara mal ausruhen, denn sie spielt hier kaum eine Rolle. In der kalten Weihnachtszeit bleibt Lara zuhause im Warmen und liest eine Geschichte. Genau diese Geschichte darf man nun spielen. Man steuert statt Lara also einen namenlosen Krieger durch das Level, das im alten Ägypten spielt. Dieser sucht nach einer Schrift namens "Der Weg des Propheten", in der es um Jesus und die heiligen drei Könige geht. Die Suche nach der Schrift ist aber alles andere als einfach, denn sie befindet sich in einem Tempel, der einige Fallen bereit hält.

Rätsel:
Hier heißt es vor allem, Augen offen halten. Viele Schlüssel sind recht gut versteckt, bzw. liegen eigentlich offen rum, passen sich aber so gut in die Umgebung ein, dass man sie völlig übersieht. Ein kurzer Timerun ist auch zu bewältigen, der aber sehr gut zu schaffen ist. Des Weiteren gibt es ein paar Schieberätsel. Hier ist die Suche nach den Schlüsselgegenständen wohl das, was am meisten aufhält. In diesem Level kann man nämlich vieles sehr leicht übersehen.

Atmosphäre:
Die wurde perfekt eingefangen. Der zentrale Raum des Tempels wirkt mit den Wachen und Priesterinnen recht lebendig, während die Katakomben und Nebenräume eine staubige Atmosphäre versprühen, bei der man gleich merkt, dass seit Jahrhunderten niemand mehr hier unten war.

Sound:
Die neuen Musikstücke passen hervorragend zum Level und tragen zur Atmosphäre bei. Es gibt auch ein paar neue Soundeffekte. Der Soundeffekt, wenn der Krieger z. B. nach einem Sprung auf dem Boden landet, wirkte aber doch etwas deplatziert und passte nicht so recht zur übrigen Soundkulisse. Die leicht orientalische Hintergrundmusik ist ein perfekter Ambient Sound, der trotz Dauerschleife nicht nervt.

Gegner:
Es gab nur drei Gegner im ganzen Level. Ein Leopard und ein Ritter greifen den Krieger gemeinsam an. Während der Leopard mit einem Explosivpfeil des Bogens (der einzigen Waffe im Level) ruhiggestellt werden kann, gibt sich der Ritter schon etwas hartnäckiger. Hier hilft es, wenn man die im Level verteilten Pfeile gefunden hat.

Gameplay:
Bis auf ein paar Hänger ließ sich das Level recht gut spielen. Die Fallen lassen sich recht leicht überwinden. Hier liegt der Schwerpunkt des Levels auf dem Adventure Effekt mit dem Lösen von Rätseln und der Suche nach Schlüsselgegenständen. Es hat auf jeden Fall für genügend Abwechslung gesorgt.

Mit einer knappen Stunde Spielzeit lässt sich das Level gut an einem Tag durchspielen. Der Schwierigkeitsgrad ist auch nicht allzu hoch. Man wird vielleicht das ein oder andere Mal bei der Suche nach dem ein oder anderen Gegenstand verzweifeln. Meistens findet sich alles in der Nähe, da das Level recht kompakt gehalten ist. Man sollte sich diesen recht ungewöhnlichen Level auf jeden Fall ansehen.




Level played on a PC.

comments about installation, bugs or any other hints for this level.

...no comments

(powered by google)

(powered by google)
(powered by google)
Appreciation Puzzle 8
  Atmosphere 10
  Sound 9
  Enemies (Zero are not rated !) 8

 

Gameplay
  Ø 8,80
   Difficulty Easy  Hard
  Game duration
0.5 - 1 Hour
show Red´s review statistic (beta)

Statement of the Levelauthor:

 


 



Loading Time in Seconds: 0,76562

©  2003 Laras Levelbase Community / Code & Design: Seemeister
Online: 272 Visitors